Bahnhof

Der neue ÖBB-Bahnhof Neumarkt am Wallersee ist in Betrieb aber noch nicht fertig

Gepostet am Aktualisiert am

Bahnhof
Bahnhof „Haltestelle Neumarkt am Wallersee“, Freitag, 4. September 2020, vormittags, ein railjet der ÖBB von Wien kommend wird über Gleis 3 („Mattigtalbahngleis“) geführt und Gleis 1 (ganz rechts) wird derzeit erneuert. Rechts der Zugang zum Inselbahnsteig.

Salzburg | Flachgau |Neumarkt am Wallersee | 4. September 2020 | „Bitte, wo geht es da zum Bahnsteig?“ ist wohl die häufigste Frage, die Herbert Schilcher dieser Tage zu hören bekommt. Er ist vom ÖBB-Schienenersatzverkehr und hilft Reisenden und Personen, die Fahrgäste abholen möchten, bei der Orientierung auf dem noch provisorischen neuen Bahnhof.  Alle Bilder von heute und dem neuen Bahnhof unter diesem Link.

Der Inselbahnsteig ist fertig. Aber wie gelangt man zu ihm?

Den Rest des Beitrags lesen »

ÖBB: 375-Tonnen-Bauwerk in Neumarkt-Köstendorf in die neue Bahnhof-Unterführung versetzt

Gepostet am Aktualisiert am

ÖBB 375-Tonnen-Bauwerk in Neumarkt-Köstendorf versetzt
Das 375 Tonnen schwere Kernstück der neuen Bahnhofsunterführung am Bahnhof Neumarkt-Köstendorf während des Versetzens an seinen Standort (Bildquelle ÖBB Mag. Robert Mosser)

Neumarkt am Wallersee | ÖBB Pressedienst |  10. November 2019 | Mit rund fünf Meter pro Stunde wurde am Donnerstag, dem 7. November 2019, der neue Personendurchgang am Bahnhof Neumarkt-Köstendorf unter den Gleisen der Weststrecke eingeschoben. Während der deutlich schnellere Zugverkehr auf den beiden Hilfsbrücken darüber unbeeinträchtigt blieb, lief in der dafür ausgehobenen Baugrube auch alles nach Plan. Das Bauwerk aus Beton wurde zentimeterweise an seinen neuen Standort gerückt – die spektakulären Arbeiten wurde nach detaillierter Planung mit viel Routine umgesetzt. Den Rest des Beitrags lesen »

Neue Park & Ride-Anlage (mit Anschluss nach New York) in Neumarkt am Wallersee eröffnet

Gepostet am Aktualisiert am

Schneider-Meister am Werk: Eröffnung am 5. Dezember 2017, von links: Regionalleiter Engelbert Haller, ÖBB-Immobilien GmbH, Bürgermeister DI Adolf Rieger, Landesrat Hans Mayr und Landtagsabgeordneter Hofrat Dr. Josef Schöchl

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 9. Dezember 2017 | Unser Bürgermeister Adi Rieger wollte nach New York, bei der Eröffnung im Dezember war es so heiß wie beim Spatenstich im August und Landesrat Mayr hat „etwas Großes, Ganzes im Visier“.

Der Beginn des Ausbaus des Bahnknotens Neumarkt-Köstendorf

Bekanntlich wollen ja die ÖBB den Bahnhof Neumarkt-Köstendorf bis 2020 umbauen, modernisieren und an die Mattigtalbahn anschließen (der Neumarkter Stadtschrei(b)er berichtete darüber – siehe hier). Alle 34 Bilder von der Eröffnung sowie aus der Bauzeit unter diesem Link. Den Rest des Beitrags lesen »

Neumarkter Bahnhof wird zum Nabel der Welt, ehm des nördlichen Flachgaus

Gepostet am Aktualisiert am

Modell des neuen Busterminals in Neumarkt am Wallersee (derzeit Parkplatz), Quelle ÖBB Infrastruktur, Plakat am Infoabend
Modell des neuen Busterminals in Neumarkt am Wallersee (derzeit Parkplatz), Quelle ÖBB Infrastruktur, Plakat am Infoabend

Salzburger Land | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Mehr Zugverbindungen, bessere Anschlüsse in Salzburg, ein Mattigtalbahngleis, einen Mittelbahnsteig, einen moderne Busterminal unmittelbar neben den Gleisen, einen größeren Park&Ride-Parkplatz, ah ja, und wahrscheinlich ein WC näher bei den Gleisen, aber leider keine günstigeren Bahntarife. Das sind, grob zusammengefasst, die Neuerungen, die ÖBB- und Salzburger Verkehrsverbund (SVV)-Mitarbeiter am Donnerstag, den 23. Februar 2017, bei einer Informationsveranstaltung im Foyer des Neumarkter Festsaals mitteilten.

Am Bahnhof Neumarkt-Köstendorf bleibt fast kein Stein (und Gleis) am anderen

Weitere Bilder und Grafiken vom Informationsabend unter diesem Link. Den Rest des Beitrags lesen »

Radboxen am Bahnhof Neumarkt – Köstendorf

Gepostet am

Salzburg | Neumarkt am Wallersee | Köstendorf | Neue diebstahlsichere Fahrradabstellmöglichkeit beim Bahnhof in Neumarkt  – das Land Salzburg forciert die Kombination von Fahrrad und öffentlichem Verkehr. Damit das Fahrrad auch bei längerem Aufenthalt am Bahnhof unbeschädigt und trocken bleibt, sind Radboxen ideale Abstellmöglichkeiten.

Radboxen, Bahnhof, Neumarkt am Wallersee
die neuen Radboxen (Bildquelle: Mag.aUrsula Hemetsberger, Salzburger Landeskorrespondenz)

Zehn neue Radboxen beim Bahnhof Neumarkt am Wallersee

Speziell für Pendlerinnen und Pendler, die mit Zug und Fahrrad zu ihrem Ziel (Arbeitsplatz oder Schule) fahren, bieten Radboxen eine diebstahl- und wettergeschützte Abstellmöglichkeit für Fahrräder. Vor allem, wenn Fahrräder in der Nacht und am Wochenende im öffentlichen Raum abgestellt werden, sind sie besonders gefährdet, beschädigt zu werden. Den Rest des Beitrags lesen »