Salzburg

Ehrenbürger und Künstler Hans Weyringer feiert 70. Geburtstag

Gepostet am Aktualisiert am

Ehrenbürger und Künstler aus Neumarkt am Wallersee Johann Weyringer
Das Leben des Johann Weyringer

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 02. März 2019 | Im großelterlichen Gasthaus Strickner in Sighartstein erblickte Mag. Arch. Johann „Hans“ Weyringer am 02. März 1949 das Licht der Welt. Heute feiert der Tischlermeister und ausgebildete Architekt als vielseitiger Künstler seinen 70. Geburtstag.

„A wüda Hund“ sei er gewesen in seiner Sturm- und Drangzeit, erzählt Weyringer. Ausgedehnte Reisen führten ihn in alle Kontinente. Besonders Namibia faszinierte ihn, weshalb er es auch vier Mal bereiste. Die afrikanische Landschaft, ihre Tiere und die uralten Felsmalereien inspirierten den Künstler immer wieder zu neuen Kunstwerken. Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Gruß vom Krampus – Ansichten und Einsichten in zwei Ausstellungen

Gepostet am Aktualisiert am

Die Perchten und Kinder-Perchten der Pass Tannberg waren bei der Eröffnung der Ausstellung zu Besuch.

(PKra) | Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Bayern  | Rupertiwinkel | Tittmoning | 18. November 2018 | „Krampus. Percht und Nikolaus“ – ein Film von Gabriele Neudecker und zwei Ausstellungen im Salzburger Neumarkt am Wallersee und im bayerischen Tittmoning verfolgen diesen Brauch zurück an seine Wurzeln. Am 16. November 2018 wurde die erste der beiden grenzüberschreitenden Ausstellungen im Museum Fronfeste in Neumarkt am Wallersee eröffnet. Alle Bilder zur Ausstellungseröffnung auf meiner Bilderplattform

Gesichtslosigkeit wird zur Geschichtslosigkeit

Den Rest des Beitrags lesen »

Salzburger Erzbischof segnete Mariensäule von Johann Weyringer

Gepostet am Aktualisiert am

Peter Krackowizer: Segnung der neuen Mariensäule von Hans Weyringer &emdash; Mariensaeule-084_Weyringer
Johann Weyringer (rechts) mit dem Stabführer der Werkskapelle der Papierfabrik Steyrermühl Christoph Fröhlich im Skulpturengarten.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 5. Mai 2018 | Am Freitagnachmittag, den 4.  Mai 2018, segnete der Salzburger Erzbischof Dr. Franz Lackner OFM die neu errichtete Marienstatue im Skulpturengarten des Neumarkter Künstlers Johann Weyringer.  Weitere Bilder von der Veranstaltung auf der Bilderplattform des Stadtschrei(b)ers.

Madonnenfigur auf Papierwalze
Den Rest des Beitrags lesen »

Rosa und Johann Windhager feierten ihre Diamantene Hochzeit

Gepostet am Aktualisiert am

Rosa und Johann Windhager feierten ihre Diamantene Hochzeit
Von links: Johann und Rosa Windhager sowie Bürgermeister DI Adi Rieger.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 2. Mai 2018 | Rosa und Johann Windhager feierten am 8. April 2018 ihre Diamantene Hochzeit.

Im Namen der Stadtgemeinde Neumarkt gratulierte Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger recht herzlich zur Diamantenen Hochzeit und wünscht weiterhin alles Gute. Diesen Wünschen schließt sich der Neumarkter Stadtschrei(b)er gerne an!

Zum 25. Todestag von LH Wilfried Haslauer senior Kranzniederlegung vor Denkmal in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Bürgermeister DI Adi Rieger (rechts) mit Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer mit Familie vor der Bäckerei Schwaiger beim Denkmal an Vater Haslauer.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 26. Oktober 2017 | Am 23. Oktober jährte sich der 25. Todestag des Salzburger Landeshauptmanns Dr. Wilfried Haslauer senior. Aus diesem Anlass besuchte sein Sohn, Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer junior, seine Heimatstadt Neumarkt am Wallersee und legte vor dem Denkmal an seinen Vater an der Hauptstraße einen Kranz nieder. auf meiner BilderplattformAlle Bilder von der Feier vor dem Denkmal

Zwölf Jahre Landesvater

Nach einer Messe in der Stadtpfarrkirche zum hl. Nikolaus, die von Stadtpfarrer Dr. Gottfried Laireiter zelebriert wurde, begaben sich Landeshauptmann Dr. Haslauer mit Bürgermeister DI Adi Rieger sowie weiteren Gästen aus der Stadt und Politikern vom Land zur Bäckerei Konditorei Schwaiger. Die Gattin von Dr. Haslauer sen. ist eine geborene Schwaiger und so wurde 2002 vor der Bäckerei ein Denkmal an den Altlandeshauptmann errichtet – „Paßt auf mein Salzburg auf!“. Dieses war im letzten Jahr beschädigt worden. Nach einer Restaurierung wurde es dieser Tage auf einem neuen Sockel erhöht neu aufgestellt. Den Rest des Beitrags lesen »