Neumarkt am Wallersee

Zum 25. Todestag von LH Wilfried Haslauer senior Kranzniederlegung vor Denkmal in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am

Bürgermeister DI Adi Rieger (rechts) mit Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer mit Familie vor der Bäckerei Schwaiger beim Denkmal an Vater Haslauer.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 26. Oktober 2017 | Am 23. Oktober jährte sich der 25. Todestag des Salzburger Landeshauptmanns Dr. Wilfried Haslauer senior. Aus diesem Anlass besuchte sein Sohn, Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer junior, seine Heimatstadt Neumarkt am Wallersee und legte vor dem Denkmal an seinen Vater an der Hauptstraße einen Kranz nieder. auf meiner BilderplattformAlle Bilder von der Feier vor dem Denkmal

Zwölf Jahre Landesvater

Nach einer Messe in der Stadtpfarrkirche zum hl. Nikolaus, die von Stadtpfarrer Dr. Gottfried Laireiter zelebriert wurde, begaben sich Landeshauptmann Dr. Haslauer mit Bürgermeister DI Adi Rieger sowie weiteren Gästen aus der Stadt und Politikern vom Land zur Bäckerei Konditorei Schwaiger. Die Gattin von Dr. Haslauer sen. ist eine geborene Schwaiger und so wurde 2002 vor der Bäckerei ein Denkmal an den Altlandeshauptmann errichtet – „Paßt auf mein Salzburg auf!“. Dieses war im letzten Jahr beschädigt worden. Nach einer Restaurierung wurde es dieser Tage auf einem neuen Sockel erhöht neu aufgestellt. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

„Summerhill Dixie Band“ boten herrlichen Dixieland-Jazz

Gepostet am Aktualisiert am

von links: Hans Baltin (Bass), Robi Pauwels (Gesang), Thomas Meusburger (Banjo, E-Gitarre), Helmuth Gubi (Klarinette, Saxophon), Peter Freund (Trompete), Thomas Höger (Posaune) und Robert Oberdanner (Schlagzeug)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Oktober 2017 | Die „Summerhill Dixie Band“ aus Neumarkt am Wallersee spielte am 13. Oktober 2017 im Gasthof Gerbl in Neumarkt. Das war echt guter Dixieland-Jazz-Abend im Gerblsaal! Helmut Gubi und seine Truppe spielten ihre Musik mit Seele und das absolut gut! Den Rest des Beitrags lesen »

Arcushof feiert Geburtstag seiner Besitzerin

Gepostet am Aktualisiert am

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 30. September 2017 | Da ist was los, da stehen Gerüste und eine Hendlbraterei beim Arcushof in Haslach! Der Stadtschrei(b)er  fragte höflich bei der die ihm als wichtigste erscheinende Person nach. Wie sich herausstellte, war es Dr. Renate Pieslinger, die Besitzerin des Arcushofes – sie feierte heute am 30. September 2017 ihren 60. Geburtstag. Ja dazu möchte der Stadtschrei(b)er recht herzlich gratulieren!

Was tut sich sonst noch so am Arcushof Den Rest des Beitrags lesen »

Ein ganz normaler Herbst-Samstagnachmittag

Gepostet am Aktualisiert am

Neumarkt am Wallersee | 30. September 2017 | Das Insektenhotel der Landjugend Neumarkt bei der Jägerwiese ist verschwunden! Dafür in der Nähe ein Haus einer Hexe entdeckt (danke Hans Hansel!), bei einem Teich gewesen, in dem eigentlich nicht die gesehenen Fische schwimmen sollten, am Straßenrand wachsen die Pilze, ein Geburtstag wird beim Arcushof gefeiert, beim Greischbergerhof gibt es eine Hochzeit, bei der viele Männer schwarze Krawatten tragen (?), am Gerdas Pferdehof wird ein Kindergeburtstag gefeiert und morgen wird das Wetter schlecht … über einiges wird euch der Stadtschrei(b)er noch mehr Bilder zeigen und bis dahin genießt noch das Wochenende!

Das war das 33. Rupertistadtfest!

Gepostet am

Umzug beim 33. Rupertistadtfest

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 24. September 2017 | Das Fest des Salzburger Landespatrons, dem Rupert von Worms (* um 650, † 718), wird eigentlich erst heute, am 24. September, gefeiert. Aber in Neumarkt am Wallersee ist es Tradition, dieses bereits am jeweiligen Samstag davor, also in diesem Jahr am 23. September, zu feiern.

v. l.: Bürgermeister Adi Rieger, Landesrat Hans Mayr, N.N., Altbürgermeister Hans-Georg Enzinger und Regierungsrat Helmut Deinhammer nach dem Bieranstich.

Herbstliches Wetter und viele Besucher

Bei sonnigem Wetter und angenehmer Temperatur am Nachmittag fand das 33. Rupertistadtfest der Stadt Neumarkt am Wallersee statt.  Es werden wohl einige Tausend Besucher gewesen sein, die nach einer regnerischen Woche die wärmenden Sonnenstrahlen schätzen und auf die Hauptstraße kamen. Am Abend wurde es dann doch merklich kühler und die Besucher zogen sich in die Lokale zurück. Ein Wirt war diesmal nicht mehr dabei, der Karlwirt Gasthof Krone, Erika und Günther Helm. Die beiden mussten am 19. September 2017 ihr Lokal schließen.

Alle Bilder des Rupertistadtfestes als Dia-Schau (248) unter diesem Link.