Neumarkt am Wallersee

Das war das 33. Rupertistadtfest!

Gepostet am

Umzug beim 33. Rupertistadtfest

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 24. September 2017 | Das Fest des Salzburger Landespatrons, dem Rupert von Worms (* um 650, † 718), wird eigentlich erst heute, am 24. September, gefeiert. Aber in Neumarkt am Wallersee ist es Tradition, dieses bereits am jeweiligen Samstag davor, also in diesem Jahr am 23. September, zu feiern.

v. l.: Bürgermeister Adi Rieger, Landesrat Hans Mayr, N.N., Altbürgermeister Hans-Georg Enzinger und Regierungsrat Helmut Deinhammer nach dem Bieranstich.

Herbstliches Wetter und viele Besucher

Bei sonnigem Wetter und angenehmer Temperatur am Nachmittag fand das 33. Rupertistadtfest der Stadt Neumarkt am Wallersee statt.  Es werden wohl einige Tausend Besucher gewesen sein, die nach einer regnerischen Woche die wärmenden Sonnenstrahlen schätzen und auf die Hauptstraße kamen. Am Abend wurde es dann doch merklich kühler und die Besucher zogen sich in die Lokale zurück. Ein Wirt war diesmal nicht mehr dabei, der Karlwirt Gasthof Krone, Erika und Günther Helm. Die beiden mussten am 19. September 2017 ihr Lokal schließen.

Alle Bilder des Rupertistadtfestes als Dia-Schau (248) unter diesem Link.

Advertisements

Marianne und Felix Kreuzer feierten ihre Goldene Hochzeit

Gepostet am Aktualisiert am

von links: Felix und Marianne Kreuzer sowie Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger (Bildquelle Stadtamt Neumarkt am Wallersee)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 29. August 2017 | Marianne und Felix Kreuzer feierten am 26. August 2017 ihre Goldene Hochzeit. 50 gemeinsame Jahre sind es wert, würdevoll gefeiert zu werden. Im Namen der Stadtgemeinde Neumarkt gratulierte Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger sehr herzlich und wünschte dem Jubelpaar noch viele glückliche gemeinsame Jahre. Diesen Wünschen schließt sich der Stadtschrei(b)er gerne an!

Landjugend Neumarkt am Wallersee errichtete ein Insektenhotel

Gepostet am Aktualisiert am

Das Insektenhotel wurde bei der Jägerwiese im Steinbachtal aufgestellt. Mit dabei waren Bürgermeister DI Adi Rieger (ganz rechts) und Vizebürgermeister Herbert Schwaighofer (ganz links)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 29. August 2017 |  Am Sonntag, den 27. August 2017, stellte die Landjugend Neumarkt am Wallersee ihr Insektenhotel auf. Gebaut wurde es im Rahmen des Bezirksprojekts der Landjugend Flachgau „Kleiner Nützling. Große Wirkung“.

Das unter fachkundiger Anleitung der Holzbautechnikerin Christina Frauenschuh in rund 150 Arbeitsstunden hergestellte Insektenhotel wurde bei der Jägerwiese im Steinbachtal aufgestellt. Eigentlich heißt es dort „Neumarkter Au“, aber der Stadtschrei(b)er hat diesem Tal den Namen Steinbachtal nach dem dort so genannten Wildbach gegeben. Beim Aufstellen waren auch Bürgermeister DI Adi Rieger und Vizebürgermeister Herbert Schwaighofer anwesend. Den Rest des Beitrags lesen »

Mit einem Holztraktor schwungvoll in den Bauernherbst in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Bauernherbst 2017 |  In der Morgensonne schimmern Spinnennetze, über den Feldern erhebt sich Morgennebel – kein Zweifel, der Sommer sucht sich schon wieder ein Winterquartier und bei uns beginnt der Bauernherbst!

Die beiden Kühe vom letzten Jahr grasen bei der Einfahrt von Steindorf kommend, die Erntedankkrone rastet unter den Stromleitungen bei der Köstendorfer Einfahrt und beim Eggerberg brummt der Holztraktor der Oldtimer-Freunde.

Diesen Traktor werdet ihr dann beim Umzug beim Ruperti-Stadtfest sehen können und zur Wintersonnenwende werden die Oldtimer-Freunde unserer keltischen Vorfahren gedenken und ein Wintersonnwendfeuer aus dem Traktor machen!

Alle Bilder unserer Bauernherbstdekorationen gibt es unter diesem Link.

Siegfried Pfeffer mit dem Ehrenwappen der Stadtgemeinde Neumarkt ausgezeichnet

Gepostet am Aktualisiert am

von links: Stadtrat Fritz Umlauft, Ehrenwappenträger Obmann Siegfried Pfeffer, Bürgermeister Adi Rieger (Bild Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 12. Juli 2017 | Siegfried Pfeffer wurde am 20. Mai 2017 im Rahmen des Festaktes zum 150-jährigen Jubiläum des Turnvereins Neumarkt mit dem Ehrenwappen der Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee ausgezeichnet. Siegfried Pfeffer ist seit über 30 Jahren ehrenamtlich als Funktionär und davon 16 Jahre als Obmann vorbildlich für den Turnverein im Einsatz. Darüber hinaus setzt er sich maßgeblich und führend für den Breitensport in Neumarkt ein.