Chronik

Letzter Neumarkter Greißler Ludwig Eichinger feierte 90. Geburtstag

Gepostet am

letzter Greisler von Neumarkt am Wallersee Ludwig Eichinger feierte 90. Geburtstag, März 2018,
Bürgermeister Adi Rieger (links) und Landtagspräsident Josef Schöchl mit dem Jubilar Ludwig Eichinger (© 2018 Foto Eichinger)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 28. März 2018 | Ludwig Eichinger, letzter Greißler in Neumarkt am Wallersee, feierte kürzlich seinen 90. Geburtstag. Landtagspräsident Josef Schöchl und Bürgermeister Adi Rieger gratulierten dem Jubilar persönlich.

Ludwig Eichinger wurde am 15. März 1928 als fünftes von sechs Kindern in Köstendorf geboren. Nach der Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft im August 1945 arbeitete er als selbständiger Einzelhandelskaufmann im eigenen Kaufgeschäft in Sighartstein. Dieses war durch Vater Ludwig Eichinger im Jahr 1935 ersteigert worden und anfangs gehörte auch eine Bäckerei dazu.  1994 übernahmen Marianne und Sohn Peter Eichinger das Kaufhaus. Ludwig Eichinger stand bis November 2001, dem letzten Tag des kleinen Landgreißlers in Sighartstein als Kaufmann mit Leib und Seele hinter dem Verkaufspult. Das „Kaufhaus Eichinger“ befand sich in einem Haus im Kreuzungsbereich bei der ehemaligen „Schloßwirtschaft“.

Der Stadtschrei(b)er schließt sich den herzlichen Glückwünschen gerne an.

Advertisements

Faschingsumzug in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Peter Krackowizer: Faschingsumzug 2018 Neumarkt am Wallersee &emdash; Faschingsumzug-058-Neumarkt_a_W
Hias Berger und seine Weiberleit.

Neumarkt am Wallersee | Februar 2018 | Am Faschingsdienstag, den 13. Februar 2018, fand der alle zwei Jahre veranstaltete Faschingsumzug in Neumarkt am Wallersee statt.

Bei zunächst noch Sonnenschein startete der Umzug, zu dem einige Hundert Besucher aus  nah und fern gekommen waren. Hias Berger entschuldigte sich für seine Weibsbilder – „bessernes hob i net aufdatrieben“ [Besseres fand ich nicht].  Bürgermeister i. U. – in Uniform – Adi Rieger, sorgte für einen geordneten Ablauf der Veranstaltung.

Was dem Stadtschrei(b)er jetzt gar nicht gefallen hatte, waren die Sägespäne, die von einem Wagen in die Umgebung gestreut wurden. Nicht nur die Kleidung der Besucher war davon schwer zu reinigen, auch die Kamera des Stadtschrei(b)ers musste anschließend gereinigt werden. Nicht gut. Aber ansonsten verlief der Umzug friedlich und ohne Aufreger.

Alle Bilder unter diesem Link.

Peter Krackowizer: Faschingsumzug 2018 Neumarkt am Wallersee &emdash; Faschingsumzug-027-Neumarkt_a_W
Adi Rieger sorgte für Zucht und Ordnung!

ÖBB railjet verbindet nun Neumarkt-Köstendorf mit Salzburg und Wien

Gepostet am Aktualisiert am

Erster Tag ÖBB-railjet-Halt am Bahnhof Neumarkt Köstendorf, von links: Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee a. D. Dr. Emmerich Riesner, Dipl.-Ing. (FH) Christian Spanner MSC, Leiter Regionalmanagement Salzburg; Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee Dipl.-Ing. Adi Rieger und Landtagsabgeordneter Hofrat Dr. Josef Schöchl mit einer Zugbegleiterin des railjet 549 mit planmäßiger Abfahrt um 09:30 Uhr nach Wien

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 10. Dezember 2017  | Heute, Sonntagvormittag, gab es erstmals „großes railjet-Treffen“ am Bahnhof Neumarkt-Köstendorf: binnen zehn Minuten fuhren vier ÖBB railjets auf den Gleisen in Neumarkt am Wallersee, je zwei in Richtung Wien und Salzburg, zwei davon hielten auch: aus Salzburg kommend jeweils um :28  je Stunde, aus Richtung Wien jeweils um :30 je Stunde.

Abwechselnd alle zwei Stunden direkt zum Flughafen Wien Schwechat Den Rest des Beitrags lesen »

Neue Park & Ride-Anlage (mit Anschluss nach New York) in Neumarkt am Wallersee eröffnet

Gepostet am Aktualisiert am

Schneider-Meister am Werk: Eröffnung am 5. Dezember 2017, von links: Regionalleiter Engelbert Haller, ÖBB-Immobilien GmbH, Bürgermeister DI Adolf Rieger, Landesrat Hans Mayr und Landtagsabgeordneter Hofrat Dr. Josef Schöchl

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 9. Dezember 2017 | Unser Bürgermeister Adi Rieger wollte nach New York, bei der Eröffnung im Dezember war es so heiß wie beim Spatenstich im August und Landesrat Mayr hat „etwas Großes, Ganzes im Visier“.

Der Beginn des Ausbaus des Bahnknotens Neumarkt-Köstendorf

Bekanntlich wollen ja die ÖBB den Bahnhof Neumarkt-Köstendorf bis 2020 umbauen, modernisieren und an die Mattigtalbahn anschließen (der Neumarkter Stadtschrei(b)er berichtete darüber – siehe hier). Alle 34 Bilder von der Eröffnung sowie aus der Bauzeit unter diesem Link. Den Rest des Beitrags lesen »

Zum 25. Todestag von LH Wilfried Haslauer senior Kranzniederlegung vor Denkmal in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Bürgermeister DI Adi Rieger (rechts) mit Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer mit Familie vor der Bäckerei Schwaiger beim Denkmal an Vater Haslauer.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 26. Oktober 2017 | Am 23. Oktober jährte sich der 25. Todestag des Salzburger Landeshauptmanns Dr. Wilfried Haslauer senior. Aus diesem Anlass besuchte sein Sohn, Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer junior, seine Heimatstadt Neumarkt am Wallersee und legte vor dem Denkmal an seinen Vater an der Hauptstraße einen Kranz nieder. auf meiner BilderplattformAlle Bilder von der Feier vor dem Denkmal

Zwölf Jahre Landesvater

Nach einer Messe in der Stadtpfarrkirche zum hl. Nikolaus, die von Stadtpfarrer Dr. Gottfried Laireiter zelebriert wurde, begaben sich Landeshauptmann Dr. Haslauer mit Bürgermeister DI Adi Rieger sowie weiteren Gästen aus der Stadt und Politikern vom Land zur Bäckerei Konditorei Schwaiger. Die Gattin von Dr. Haslauer sen. ist eine geborene Schwaiger und so wurde 2002 vor der Bäckerei ein Denkmal an den Altlandeshauptmann errichtet – „Paßt auf mein Salzburg auf!“. Dieses war im letzten Jahr beschädigt worden. Nach einer Restaurierung wurde es dieser Tage auf einem neuen Sockel erhöht neu aufgestellt. Den Rest des Beitrags lesen »