Chronik

Zwei Goldene und eine Diamantene Hochzeiten in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Mai 2018 Költringer Diamantene Hochzeit
Theresia und Hermann Költringer feierten am 26. Mai 2018 ihre Diamantene Hochzeit. Im Bild mit Bürgermeister DI Adi Rieger (Bild: Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee).

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 31. Mai 2018 | Theresia und Hermann Költringer feierten am 26. Mai 2018 ihre Diamantene, Irene und Ludwig Vogl  am 24. Mai 2018  und Anna und Franz Herzog am 11. Mai 2018 ihre Goldene Hochzeit. Der Neumarkter Stadtschrei(b)er gratuliert den Jubilaren recht herzlich. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Salzburger Erzbischof segnete Mariensäule von Johann Weyringer

Gepostet am Aktualisiert am

Peter Krackowizer: Segnung der neuen Mariensäule von Hans Weyringer &emdash; Mariensaeule-084_Weyringer
Johann Weyringer (rechts) mit dem Stabführer der Werkskapelle der Papierfabrik Steyrermühl Christoph Fröhlich im Skulpturengarten.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 5. Mai 2018 | Am Freitagnachmittag, den 4.  Mai 2018, segnete der Salzburger Erzbischof Dr. Franz Lackner OFM die neu errichtete Marienstatue im Skulpturengarten des Neumarkter Künstlers Johann Weyringer.  Weitere Bilder von der Veranstaltung auf der Bilderplattform des Stadtschrei(b)ers.

Madonnenfigur auf Papierwalze
Den Rest des Beitrags lesen »

Rosa und Johann Windhager feierten ihre Diamantene Hochzeit

Gepostet am Aktualisiert am

Rosa und Johann Windhager feierten ihre Diamantene Hochzeit
Von links: Johann und Rosa Windhager sowie Bürgermeister DI Adi Rieger.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 2. Mai 2018 | Rosa und Johann Windhager feierten am 8. April 2018 ihre Diamantene Hochzeit.

Im Namen der Stadtgemeinde Neumarkt gratulierte Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger recht herzlich zur Diamantenen Hochzeit und wünscht weiterhin alles Gute. Diesen Wünschen schließt sich der Neumarkter Stadtschrei(b)er gerne an!

Letzter Neumarkter Greißler Ludwig Eichinger feierte 90. Geburtstag

Gepostet am

letzter Greisler von Neumarkt am Wallersee Ludwig Eichinger feierte 90. Geburtstag, März 2018,
Bürgermeister Adi Rieger (links) und Landtagspräsident Josef Schöchl mit dem Jubilar Ludwig Eichinger (© 2018 Foto Eichinger)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 28. März 2018 | Ludwig Eichinger, letzter Greißler in Neumarkt am Wallersee, feierte kürzlich seinen 90. Geburtstag. Landtagspräsident Josef Schöchl und Bürgermeister Adi Rieger gratulierten dem Jubilar persönlich.

Ludwig Eichinger wurde am 15. März 1928 als fünftes von sechs Kindern in Köstendorf geboren. Nach der Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft im August 1945 arbeitete er als selbständiger Einzelhandelskaufmann im eigenen Kaufgeschäft in Sighartstein. Dieses war durch Vater Ludwig Eichinger im Jahr 1935 ersteigert worden und anfangs gehörte auch eine Bäckerei dazu.  1994 übernahmen Marianne und Sohn Peter Eichinger das Kaufhaus. Ludwig Eichinger stand bis November 2001, dem letzten Tag des kleinen Landgreißlers in Sighartstein als Kaufmann mit Leib und Seele hinter dem Verkaufspult. Das „Kaufhaus Eichinger“ befand sich in einem Haus im Kreuzungsbereich bei der ehemaligen „Schloßwirtschaft“.

Der Stadtschrei(b)er schließt sich den herzlichen Glückwünschen gerne an.

Faschingsumzug in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Peter Krackowizer: Faschingsumzug 2018 Neumarkt am Wallersee &emdash; Faschingsumzug-058-Neumarkt_a_W
Hias Berger und seine Weiberleit.

Neumarkt am Wallersee | Februar 2018 | Am Faschingsdienstag, den 13. Februar 2018, fand der alle zwei Jahre veranstaltete Faschingsumzug in Neumarkt am Wallersee statt.

Bei zunächst noch Sonnenschein startete der Umzug, zu dem einige Hundert Besucher aus  nah und fern gekommen waren. Hias Berger entschuldigte sich für seine Weibsbilder – „bessernes hob i net aufdatrieben“ [Besseres fand ich nicht].  Bürgermeister i. U. – in Uniform – Adi Rieger, sorgte für einen geordneten Ablauf der Veranstaltung.

Was dem Stadtschrei(b)er jetzt gar nicht gefallen hatte, waren die Sägespäne, die von einem Wagen in die Umgebung gestreut wurden. Nicht nur die Kleidung der Besucher war davon schwer zu reinigen, auch die Kamera des Stadtschrei(b)ers musste anschließend gereinigt werden. Nicht gut. Aber ansonsten verlief der Umzug friedlich und ohne Aufreger.

Alle Bilder unter diesem Link.

Peter Krackowizer: Faschingsumzug 2018 Neumarkt am Wallersee &emdash; Faschingsumzug-027-Neumarkt_a_W
Adi Rieger sorgte für Zucht und Ordnung!