Österreichische Bundesbahnen

„Spatenstich“ im Zelt, weil es regnete: ÖBB-Baustart Umbau Bahnhof Neumarkt-Köstendorf

Gepostet am Aktualisiert am

Freuten sich schließlich doch gemeinsam über den Baustart: von links: Landtagsabgeordneter Simon Wallner, Tanja Kreer (Bürgermeisterin der Marktgemeinde Straßwalchen), DI Adi Rieger (Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee) und DI Franz Bauer (Vorstand der ÖBB-Infrastruktur AG)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 22. Mai 2019 | Es war am Dienstagvormittag, den 21. Mai 2019, ein friedliches Treffen der Straßwalchner Bürgermeisterin Tanja Kreer mit ihrem Neumarkter Amtskollegen Adi Rieger und den Bauverantwortlichen der ÖBB. Bei strömenden Regen sollte die Spatenstichfeier am Bahnhof Neumarkt-Köstendorf stattfinden. Es blieb aber nur bei Schilder-Bildern.

Den Rest des Beitrags lesen »