ÖBB railjet verbindet nun Neumarkt-Köstendorf mit Salzburg und Wien

Gepostet am Aktualisiert am

Erster Tag ÖBB-railjet-Halt am Bahnhof Neumarkt Köstendorf, von links: Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee a. D. Dr. Emmerich Riesner, Dipl.-Ing. (FH) Christian Spanner MSC, Leiter Regionalmanagement Salzburg; Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee Dipl.-Ing. Adi Rieger und Landtagsabgeordneter Hofrat Dr. Josef Schöchl mit einer Zugbegleiterin des railjet 549 mit planmäßiger Abfahrt um 09:30 Uhr nach Wien

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 10. Dezember 2017  | Heute, Sonntagvormittag, gab es erstmals „großes railjet-Treffen“ am Bahnhof Neumarkt-Köstendorf: binnen zehn Minuten fuhren vier ÖBB railjets auf den Gleisen in Neumarkt am Wallersee, je zwei in Richtung Wien und Salzburg, zwei davon hielten auch: aus Salzburg kommend jeweils um :28  je Stunde, aus Richtung Wien jeweils um :30 je Stunde.

Abwechselnd alle zwei Stunden direkt zum Flughafen Wien Schwechat

Beginnend mit dem railjet 541, planmäßige Abfahrt Bahnhof Neumarkt-Köstendorf um 06:30 Uhr mit Ankunft Flughafen Wien Schwechat um 08:27 Uhr, verkehrt nun stündlich abwechselnd ein railjet bis Wien-Hauptbahnhof und ein railjet bis Flughafen Wien Schwechat.  Der letzte tägliche railjet nach Wien Flughafen Schwechat fährt in Neumarkt-Köstendorf planmäßig um 20:30 Uhr ab, der letzte nach Wien-Hauptbahnhof um 21:30 Uhr.

railjet 549 von Salzburg Hauptbahnhof nach Wien Hauptbahnhof mit planmäßiger Ankunft 09:28 Uhr in Neumarkt-Köstendorf fährt ein

Neumarkt – Salzburg in 17 Minuten

Von Neumarkt am Wallersee fahren nun täglich stündlich, beginnend mit planmäßiger Abfahrt um 07:31 Uhr bis letzte tägliche planmäßige Abfahrt 23:31 Uhr, railjets in 17 Minuten zum Salzburg Hauptbahnhof.

Übrigens, die beiden anderen railjets, die nicht in Neumarkt halten, sind schnellere Verbindungen von Salzburg nach Wien mit weniger Stopps als die railjets, die in Neumarkt halten. Hielten bis gestern 79 Züge in 24 Stunden, so sind es seit heute, 10. Dezember 2017, nun 132 Züge in 24 Stunden – das sind um 57 Prozent mehr

v. l.: Alfred Depauly, Team-Koordinator Zugbegleiter Salzburg, Gabriel Fallnbügl, ÖBB Promotions, Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee Dipl.-Ing. Adi Rieger, Dipl.-Ing. (FH) Christian Spanner MSC, Leiter Regionalmanagement Salzburg; Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee a. D. Dr. Emmerich Riesner, Landtagsabgeordneter Hofrat Dr. Josef Schöchl

Pressetermin um 09:30 Uhr

Am heutigen Sonntag, bei „frischen minus 12° C“ trafen sich am Bahnhof Neumarkt-Köstendorf  zu einem Foto-Termin zum Zughalt rund um 09:30 Uhr Landtagsabgeordneter Hofrat Dr. Josef Schöchl, Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee Dipl.-Ing. Adi Rieger, Dipl.-Ing. (FH) Christian Spanner MSC, Leiter Regionalmanagement Salzburg; Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee a. D. Dr. Emmerich Riesner,  Alfred Depauly, Team-Koordinator Zugbegleiter Salzburg, und Gabriel Fallnbügl, ÖBB Promotions.

Neue Abfahrtszeiten der Züge Neumarkt – Salzburg

Ab heute gibt es folgende Züge von Neumarkt am Wallersee nach Salzburg, Abfahrten jeweils stündlich um
:26 Uhr: Regional-Express in 21 Minuten (Ankunft Salzburg Hbf :44 Uhr)
:31 Uhr: railjet in 17 Minuten (Ankunft Salzburg Hbf :48 Uhr)
:41 Uhr: Regionalzug (R) in 21 Minuten (Ankunft Salzburg Hbf :02 Uhr)
:57 Uhr: S-Bahn in 25 Minuten (Ankunft Salzburg Hbf :22 Uhr)

Erster Tag ÖBB-railjet-Halt am Bahnhof Neumarkt Köstendorf, von links: Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee a. D. Dr. Emmerich Riesner, Dipl.-Ing. (FH) Christian Spanner MSC, Leiter Regionalmanagement Salzburg; Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee Dipl.-Ing. Adi Rieger und Landtagsabgeordneter Hofrat Dr. Josef Schöchl mit einer Zugbegleiterin des railjet 549 mit planmäßiger Abfahrt um 09:30 Uhr nach Wien
Advertisements

Neue Park & Ride-Anlage (mit Anschluss nach New York) in Neumarkt am Wallersee eröffnet

Gepostet am Aktualisiert am

Schneider-Meister am Werk: Eröffnung am 5. Dezember 2017, von links: Regionalleiter Engelbert Haller, ÖBB-Immobilien GmbH, Bürgermeister DI Adolf Rieger, Landesrat Hans Mayr und Landtagsabgeordneter Hofrat Dr. Josef Schöchl

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 9. Dezember 2017 | Unser Bürgermeister Adi Rieger wollte nach New York, bei der Eröffnung im Dezember war es so heiß wie beim Spatenstich im August und Landesrat Mayr hat „etwas Großes, Ganzes im Visier“.

Der Beginn des Ausbaus des Bahnknotens Neumarkt-Köstendorf

Bekanntlich wollen ja die ÖBB den Bahnhof Neumarkt-Köstendorf bis 2020 umbauen, modernisieren und an die Mattigtalbahn anschließen (der Neumarkter Stadtschrei(b)er berichtete darüber – siehe hier). Alle 34 Bilder von der Eröffnung sowie aus der Bauzeit unter diesem Link. Den Rest des Beitrags lesen »

Hans-Georg Enzinger feiert seinen 80. Geburtstag

Gepostet am

Ing. Hans-Georg Enzinger

Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 8. Dezember 2017 | Altbürgermeister Ing. Hans-Georg Enzinger feiert heute am 8. Dezember 2017 seinen 80. Geburtstag.  Der in Neumarkt am Wallersee Geborene war in seiner Heimatstadt von 1984 bis 1989 Bürgermeister, die ihm später die Ehrenbürgerschaft verlieh.

Ing. Enzinger war zu Beginn seiner beruflichen Tätigkeit beim Rinderzuchtverband Maishofen und anschließend in der Abteilung Tierzucht der Kammer für Land- und Forstwirtschaft in Salzburg beschäftigt. Für seinen er­folgreichen Einsatz wurde Ing. Enzinger mit dem Ehrenzei­chen für Verdienste um den Bauernstand gewürdigt.

Ing. Hans-Georg Enzinger war auch viele Jahre in der Kom­munalpolitik und im Vereins­wesen tätig. In seiner Amts­zeit als Bürgermeister von Neumarkt wurden zahlreiche große Projekte geschaffen: die Errichtung des Festsaa­les, der Neubau der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe, die Errich­tung des Ärzte- und Gesundheitszentrum Neumarkt und der Bau der Umfahrungs­straße.

Der Neumarkter Stadtschrei(b)er gratuliert recht herzlich!

Maria und Walter Mangl feierten ihre „Gnadenhochzeit“

Gepostet am Aktualisiert am

v. l.: Walter und Maria Mangl mit Bürgermeister DI Adi Rieger (Bildquelle Stadtamt Neumarkt am Wallersee)

Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 5. Dezember 2017 |  Maria und Walter Mangl feierten am 25. November 2017 ihr 70-jähriges Hochzeitsjubiläum – die sogenannte Gnadenhochzeit.  Familie Mangl führte 30 Jahre von 1952 bis 1982 einen Friseursalon in Neumarkt am Wallersee.

Im Namen der Stadtgemeinde Neumarkt gratulierte Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger sehr herzlich und wünschte dem Jubelpaar noch viele glückliche gemeinsame Jahre. Auch der Stadtschrei(b)er schließt sich mit herzlichen Wünschen an!

 

Zum 25. Todestag von LH Wilfried Haslauer senior Kranzniederlegung vor Denkmal in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am

Bürgermeister DI Adi Rieger (rechts) mit Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer mit Familie vor der Bäckerei Schwaiger beim Denkmal an Vater Haslauer.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 26. Oktober 2017 | Am 23. Oktober jährte sich der 25. Todestag des Salzburger Landeshauptmanns Dr. Wilfried Haslauer senior. Aus diesem Anlass besuchte sein Sohn, Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer junior, seine Heimatstadt Neumarkt am Wallersee und legte vor dem Denkmal an seinen Vater an der Hauptstraße einen Kranz nieder. auf meiner BilderplattformAlle Bilder von der Feier vor dem Denkmal

Zwölf Jahre Landesvater

Nach einer Messe in der Stadtpfarrkirche zum hl. Nikolaus, die von Stadtpfarrer Dr. Gottfried Laireiter zelebriert wurde, begaben sich Landeshauptmann Dr. Haslauer mit Bürgermeister DI Adi Rieger sowie weiteren Gästen aus der Stadt und Politikern vom Land zur Bäckerei Konditorei Schwaiger. Die Gattin von Dr. Haslauer sen. ist eine geborene Schwaiger und so wurde 2002 vor der Bäckerei ein Denkmal an den Altlandeshauptmann errichtet – „Paßt auf mein Salzburg auf!“. Dieses war im letzten Jahr beschädigt worden. Nach einer Restaurierung wurde es dieser Tage auf einem neuen Sockel erhöht neu aufgestellt. Den Rest des Beitrags lesen »