Der Neumarkter Stadtschrei(b)er möchte gerne eure, die Lesermeinung, lesen

Gepostet am

Der Neumarkter Stadtschrei(b)er berichtet nun bald fünf Jahre, wie er meint, unabhängig und unbezahlt von irgendjemanden.

62 000 Mal wurden seither seine Beiträge im Blog aufgerufen, durchschnittlich 1 700 Personen sehen wöchentlich seine Facebook-Beiträge und bis zu 3 000 Mal werden einzelne Beiträge von ihm im Facebook gelesen (z. B. über die Sommerholz Classik der Oldtimer Freunde Neumarkt, Geburtstag von BM Adi Rieger, Vernissage von Hans Weyringer im Großen Festspielhaus, der bronzene Achill aus Pfongau, Tamara & Bernhard haben in Mondsee geheiratet u.a.).

Aber immer wieder wird dem Stadtschrei(b)er vorgeworfen, dass er nicht über „sie“, sondern immer über die „anderen“ berichtet oder wie ihm schon Neumarkter Unternehmer vorwarfen, „nur einseitig“.

Nochmals zu Erinnerung: der Neumarkter Schreibschrei(b)er wird von niemanden bezahlt oder unterstützt, sondern fotografiert und schreibt aus Freude am Journalismus und finanziert sich alles selbst. Beiträge über z. B. Ehren-Hochzeiten erhält er als Pressemeldungen wie anderen Medien auch.

Soll also der Stadtschrei(b)er weiterhin über Geschehnisse im Stadtgebiet berichten? Was meint ihr?

Advertisements

Zwei Diamantene Hochzeiten gab es in Neumarkt am Wallersee zu feiern

Gepostet am

Links Hildegard und Franz Schweiberer sowie rechts Maria und Franz Prudl, mit Bürgermeister Adi Rieger. Bildquelle Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee |  3. Oktober 2018 |  Am 20. September feierten Hildegard und Franz Schweiberer und  23. September 2018 Maria und Franz Prudl ihre Diamantene Hochzeit (60 Jahre).

Im Namen der Stadtgemeinde Neumarkt gratulierte Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger recht herzlich zum 60. Hochzeitstag und wünscht den Jubelpaaren weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit. Diesen Glückwünschen schließt sich wie immer der Stadtschrei(b)er gerne an!

„Man hat ihnen etwas zugetraut“: Jugendliche gestalten Ausstellung über 100 Jahre Stadtgeschichte

Gepostet am Aktualisiert am

Die Ausstellungs-„Macher“ der HAS 2A aus Neumarkt am Wallersee.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Am 21. September 2018 wurde im Museum Fronfeste die Ausstellung „Land Stadt Neumarkt a. W.“ eröffnet. Jugendliche der Klasse 2A der Handelsschule Neumarkt am Wallersee stellten eine Ausstellung zu den Veränderungen des Ortszentrums von 1918 bis in die Gegenwart zusammen.  siehe diesen LinkAlle Bilder von der Ausstellungseröffnung .

Erfahrungen in Team-Arbeit gesammelt

Julia Buck, Lidija Dodig, Gülben Doğruyol, Gülşen Doğruyol, Sebastian Dornetshumer, Carina Huber, Christoph Fuchshofer, Jelena Kovandžić, Tobias Kriechhammer, Ikbal Ozan, Emina Rizcić, Hülya Turan, Gergö Varga, Marco Wegscheider und Simone Wintersteller konnten bei diesem Projekt gemeinsame Team-Erfahrungen machen. Den Rest des Beitrags lesen »

Theresia und Johann Höllerer feierten ihre diamantene Hochzeit

Gepostet am

Johann und Theresia Höllerer mit Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger (Bildquelle: Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee).

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Theresia und Johann Höllerer feierten am 20. September 2018 ihre diamantene Hochzeit (60 Jahre), wozu Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger im Namen der Stadtgemeinde Neumarkt herzlich gratulierte. Der Neumarkter Stadtschrei(b)er schließt sich diesen Glückwünschen gerne an!

Maria und Anton Greischberger feierten ihre Gnadenhochzeit

Gepostet am

Maria und Anton Greischberger mit Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger (Bildquelle: Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee |  Maria und Anton Greischberger feierten am Freitag, den 21. September 2018 ihre Gnadenhochzeit (70 Jahre).

Anton Greischberger war von 1959 bis 1984 ÖVP-Gemeinderat und erhielt 2004 für sein langjähriges Engagement für die Gemeinde das Ehrenwappen der Stadt Neumarkt verliehen. Darüber hinaus ist er Ehrenobmann der ÖVP Neumarkt.

Im Namen der Stadtgemeinde Neumarkt gratuliert Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger recht herzlich zum 70. Hochzeitstag und wünscht dem Jubelpaar weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit. Diesen Wünschen schließt sich der Neumarkter Stadtschrei(b)er gerne an.