Feier

Zum 25. Todestag von LH Wilfried Haslauer senior Kranzniederlegung vor Denkmal in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am

Bürgermeister DI Adi Rieger (rechts) mit Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer mit Familie vor der Bäckerei Schwaiger beim Denkmal an Vater Haslauer.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 26. Oktober 2017 | Am 23. Oktober jährte sich der 25. Todestag des Salzburger Landeshauptmanns Dr. Wilfried Haslauer senior. Aus diesem Anlass besuchte sein Sohn, Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer junior, seine Heimatstadt Neumarkt am Wallersee und legte vor dem Denkmal an seinen Vater an der Hauptstraße einen Kranz nieder. auf meiner BilderplattformAlle Bilder von der Feier vor dem Denkmal

Zwölf Jahre Landesvater

Nach einer Messe in der Stadtpfarrkirche zum hl. Nikolaus, die von Stadtpfarrer Dr. Gottfried Laireiter zelebriert wurde, begaben sich Landeshauptmann Dr. Haslauer mit Bürgermeister DI Adi Rieger sowie weiteren Gästen aus der Stadt und Politikern vom Land zur Bäckerei Konditorei Schwaiger. Die Gattin von Dr. Haslauer sen. ist eine geborene Schwaiger und so wurde 2002 vor der Bäckerei ein Denkmal an den Altlandeshauptmann errichtet – „Paßt auf mein Salzburg auf!“. Dieses war im letzten Jahr beschädigt worden. Nach einer Restaurierung wurde es dieser Tage auf einem neuen Sockel erhöht neu aufgestellt. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Firstfeier bei der FF Neumarkt am Wallersee und warum der Polier der beste Parkplatzwächter ist

Gepostet am Aktualisiert am

Firstfeier Neubau Feuerwehr Neumarkt am Wallersee
Firstfeier am Bau, von rechts:Bürgermeister DI Adi Rieger, Projektleiter Lm Herbert Maderegger und Ortsfeuerwehr-Kommandant Karl Frischling mit allen Bauarbeitern, links zweite Reihe von vorne Bauleiter Ing. Enes Sivic, Gemeindevertreter Matthias Huber und Vize-Bürgermeister Jan Schierl, kniend vorne mit Warnweste Polier Matthias Achrainer

Land Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Es sei der wärmste November seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen im Jahr 1768 sagen die Meteorologen. Aber knapp zwei Grad plus waren eben auch nicht gerade warm als sich am Mittwoch, den 26. November 2014 um 13:30 Uhr, eine kleine Gruppe von Menschen ihren Weg zwischen Baugerüsten, über provisorische Treppen und eine steile Leiter auf das Dach des neuen Feuerwehrzentralgebäude in Neumarkt am Wallersee-Schalkham bahnte.

Firstfeier mit Blick auf den Wallersee
Vizebürgermeister Jan Schierl (SPÖ), Gemeindevertreter Matthias Huber (SPÖ), Ortsfeuerwehr-Kommandant Karl Frischling und Projektleiter Lm Herbert Maderegger von der Freiwilligen Feuerwehr Neumarkt am Wallersee, Bauleiter Ing. Enes Sivic (GTB Bau) sowie eine Handvoll Journalisten lauschten dann am Dach den Worten von Bürgermeister DI Adi Rieger (ÖVP)und genossen den vernebelten Blick auf den Wallersee und Eggerberg. Den Rest des Beitrags lesen »

Wallbachbrücke: Segnung und Biergutscheine

Gepostet am Aktualisiert am

Eröffnung der Wallbachbrücke in Neumarkt am Wallersee
Eröffnung von links: Bauleiter Josef Winkler, Pfarrer Richard Weyringer, Bürgermeister Adi Rieger, Landesrat Josef Schwaiger und Polier Markus Rohrmoser

Am Freitag, den 12. September 2014, marschierten Einwohner von Neumarkt am Wallersee gegen 13:30 Uhr zur neu erbauten Wallbachbrücke. Eine Protestaktion gegen den Verkehr in der Wallbachsiedlung? Der Neumarkter Stadtschrei(b)er nahm seine Kamera und folgte den Menschen.

die Drei von der Brücke

Warten
Zunächst traf der Stadtschrei(b)er drei Personen, die sich nachdenklich über das neue Brückengeländer lehnten. War jemand in den Wallerbach gestürzt? Doch es stellte sich heraus, dass eine der drei Vizebürgermeister Herbert Schwaighofer war, der mit den beiden anderen Herren dem Geld nachschaute, das Stadt und Land hier investiert hatten. Die offizielle Eröffnung der Brücke stünde um 13:30 Uhr an, erfuhr der Stadtschrei(b)er. Den Rest des Beitrags lesen »

Feurige Geburtstagsfeier mit Heiratsantrag

Gepostet am Aktualisiert am

Vesna Vujnovic Kyriakidou, Geburtstag und Heiratsantrag von Niko
Vesna Vujnovic Kyriakidou, Geburtstag und Heiratsantrag von Niko

Vesna Vujnovic Kyriakidou und Nikolaos Kyrakidis, genannt Niko der Grieche, feierten vergangenes Wochenende einen besonderen Geburtstag mit Freunden. Vesna feierte ihren Geburtstag, den wievielten verrät der Stadtschrei(b)er aber nicht! Das Besondere an ihrer Geburtstagsfeier war aber der Heiratsantrag von Niko. Doch er musste drei Mal fragen, bis er erhört wurde. Dann jedoch unter tosendem Applaus der Gäste von Vesna. Wieso heiraten? Die beiden sind doch schon verheiratet? Den Rest des Beitrags lesen »

Athanasios feierte seinen Namenstag in Pfongau

Gepostet am Aktualisiert am

Athanasios feierte seinen Namenstag in Pfongau, Neumarkt am Wallersee
Pfarrer Athanasios Papaefthymiou mit Brot und Wein

Am 18. Jänner ist der Namenstag des Athanasios, eines Bischofs des 4. Jahrhunderts, der „Säule der Kirche und Vater der Orthodoxie“ genannt wird. Der Schutzpatron gegen Kopfschmerzen wird in der orthodoxen Kirche am 18. Jänner gefeiert, die Katholiken müssen mit ihren Kopfschmerzen bis 2. Mai warten. Der griechisch-orthodoxe Pfarrer Athanasios Papaefthymiou aus der nordgriechischen Stadt Larisa feierte seinen Namenstag mit der griechischen Pfarrgemeinde von Neumarkt am Wallersee.

Weihrauch und Glockenklang reinigen den Ort der Messe Den Rest des Beitrags lesen »