Flachgau

Wenn ma wos doan, dann doan mas: Pfongauer Kirtag mit Orgel-Segnung und Ehrenwappen-Verleihung

Gepostet am Aktualisiert am

Peter Krackowizer: Kirtag FF Pfongau 2018 &emdash; Kirtag_Pfongau-073
Johannes Hager wurde mit dem Ehrenwappen der Stadt Neumarkt am Wallersee ausgezeichnet.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 10. April 2018 | Sie strahlten am „Weißen Sonntag“, den 8. April 2018, beim Pfongauer Kirtag um die Wette: die Sonne, die neu renovierte Kirchenorgel, die Pfongauer Feuerwehrleute und ganz besonders Johannes Hager, dem das Ehrenwappen der Stadt Neumarkt am Wallersee verliehen wurde. Alle Bilder vom Kirtag unter diesem Link. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Gurke trifft rote Rübe – neuer Küchentrakt der HWL Neumarkt eröffnet

Gepostet am Aktualisiert am

16. März 2018: von links: Schüler Jared Lerchner, Schülerin Eileen Karrer, Bürgermeister Adi Rieger, Markus Oberascher, Stadtrat, Bildungsdirektor Johannes Plötzeneder, Dir. Norbert Leitinger, Landtagspräsident Josef Schöchl, Fachvorstand Jeannine Zehentner, und Architekt Martin Schönberger aus Neumarkt am Wallersee (© Susi Berger – Pressefoto Neumayr – Salzburger Landeskorrespondenz)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 16. März 2018 | Schüler beeindruckten Gäste mit kreativen Buffetideen

Alles im Glas, gerollt oder kugelrund: Unter diesen Mottos bereiteten heute die Schülerinnen und Schüler der HWL Neumarkt am Wallersee Fingerfood zu. Mit Kreationen wie „Gurke trifft rote Rübe“ oder mit Rübensaft und Spinat in den Schulfarben eingefärbten Palatschinken wurden die Gäste der offiziellen Eröffnung des neuen Küchentrakts der Schule verwöhnt, darunter auch Landtagspräsident Josef Schöchl, der Bildungsdirektor des Landesschulrates für Salzburg, Johannes Plötzeneder und der Neumarkter Bürgermeister Adi Rieger. Den Rest des Beitrags lesen »

Faschingsumzug in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Peter Krackowizer: Faschingsumzug 2018 Neumarkt am Wallersee &emdash; Faschingsumzug-058-Neumarkt_a_W
Hias Berger und seine Weiberleit.

Neumarkt am Wallersee | Februar 2018 | Am Faschingsdienstag, den 13. Februar 2018, fand der alle zwei Jahre veranstaltete Faschingsumzug in Neumarkt am Wallersee statt.

Bei zunächst noch Sonnenschein startete der Umzug, zu dem einige Hundert Besucher aus  nah und fern gekommen waren. Hias Berger entschuldigte sich für seine Weibsbilder – „bessernes hob i net aufdatrieben“ [Besseres fand ich nicht].  Bürgermeister i. U. – in Uniform – Adi Rieger, sorgte für einen geordneten Ablauf der Veranstaltung.

Was dem Stadtschrei(b)er jetzt gar nicht gefallen hatte, waren die Sägespäne, die von einem Wagen in die Umgebung gestreut wurden. Nicht nur die Kleidung der Besucher war davon schwer zu reinigen, auch die Kamera des Stadtschrei(b)ers musste anschließend gereinigt werden. Nicht gut. Aber ansonsten verlief der Umzug friedlich und ohne Aufreger.

Alle Bilder unter diesem Link.

Peter Krackowizer: Faschingsumzug 2018 Neumarkt am Wallersee &emdash; Faschingsumzug-027-Neumarkt_a_W
Adi Rieger sorgte für Zucht und Ordnung!

Das war das 33. Rupertistadtfest!

Gepostet am

Umzug beim 33. Rupertistadtfest

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 24. September 2017 | Das Fest des Salzburger Landespatrons, dem Rupert von Worms (* um 650, † 718), wird eigentlich erst heute, am 24. September, gefeiert. Aber in Neumarkt am Wallersee ist es Tradition, dieses bereits am jeweiligen Samstag davor, also in diesem Jahr am 23. September, zu feiern.

v. l.: Bürgermeister Adi Rieger, Landesrat Hans Mayr, N.N., Altbürgermeister Hans-Georg Enzinger und Regierungsrat Helmut Deinhammer nach dem Bieranstich.

Herbstliches Wetter und viele Besucher

Bei sonnigem Wetter und angenehmer Temperatur am Nachmittag fand das 33. Rupertistadtfest der Stadt Neumarkt am Wallersee statt.  Es werden wohl einige Tausend Besucher gewesen sein, die nach einer regnerischen Woche die wärmenden Sonnenstrahlen schätzen und auf die Hauptstraße kamen. Am Abend wurde es dann doch merklich kühler und die Besucher zogen sich in die Lokale zurück. Ein Wirt war diesmal nicht mehr dabei, der Karlwirt Gasthof Krone, Erika und Günther Helm. Die beiden mussten am 19. September 2017 ihr Lokal schließen.

Alle Bilder des Rupertistadtfestes als Dia-Schau (248) unter diesem Link.

Erste kronjuwelene Hochzeit in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Kronjuwelen Hochzeit in Neumarkt am Wallersee
von links: Bürgermeister DI Adi Rieger, Irene und Dr. med. Ivo Tinzl (Bildquelle: Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Irene und Dr. med. Ivo Tinzl feierten am 22 Juni 2017 ihr 75-jähriges (!) Hochzeitsjubiläum. Dr .med. Josef Ivo Tinzl, ältester männlicher Gemeindebürger, war langjähriger praktischer Arzt in Neumarkt am Wallersee.

Es ist ein sehr seltenes Geschenk, die Kronjuwelen Hochzeit zu feiern. Im Namen der Stadtgemeinde Neumarkt gratuliert Bürgermeister Adi Rieger zu diesem würdevollen Ehrentag sehr herzlich und wünscht dem Jubelpaar noch viele glückliche gemeinsame Jahre. Diesen Glückwünschen schließt sich sehr herzlich der Neumarkter Stadtschrei(b)er an [der hält grad‘ bei 37 Jahren].