Reportage

REK-Neumarkt-Infoabend: Hotelprojekt in der Wallersee-Ostbucht nicht vom Tisch

Gepostet am Aktualisiert am

REK-Infoabend: Eine Bürgerinitiative von Anrainern der Wallersee-Ostbucht und deren Unterstützer war mit einem Transparent „Kein Ausverkauf der Wallersee-Ostbucht“ erschienen.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 12. Mai 2022 | Am 10. Mai 2022 fand in Neumarkt am Wallersee ein Informationsabend zum Stand des neuen „Räumlichen Entwicklungskonzepts“ (REK) statt. Rund 250 BürgerInnen nahmen an der dreistündigen Veranstaltung teil. Kernpunkt der Diskussion war das im Raum schwebende Hotelprojekt in der Wallersee-Ostbucht, von dem Bürgermeister DI Adi Rieger (ÖVP) nicht ganz abrücken will. Auch die Neugestaltung des Sportplatzes mit dem daran anschließenden Freizeitareal bringt keine echte Verkehrsentlastung im betroffenen Wohngebiet.

Der Abend im Überblick

Das ORF-Team „Am Schauplatz“, hier die Redakteurin im Gespräch mit Jan Hansel-Schierl (SPÖ), Gemeindevertreter in Neumarkt am Wallersee.

Eine Bürgerinitiative von Anrainern der Wallersee-Ostbucht und deren Unterstützer war mit einem Transparent „Kein Ausverkauf der Wallersee-Ostbucht“ erschienen. Sie wurde vor dem Festsaal von einem ORF-Team für die Sendung „Am Schauplatz“ aufgenommen, da das ORF-Team im Saal wegen Bedenken von BM DI Rieger hinsichtlich der Datenschutzverordnung nicht filmen durfte.  Ein später erschienenes ORF-Salzburg-Team konnte nach einer Diskussion mit dem Bürgermeister und der Befragung der Besucher, ob sie gefilmt werden dürfen, im Saal bleiben, aber nur allgemeine Schwenks filmen und im Anschluss an die Veranstaltung Interviews aufnehmen.

Den Rest des Beitrags lesen »

„Kunstprojekt Einwurf“ Neumarkt am Wallersee: Erste Scheibe unter lautem Knall eingeworfen

Gepostet am Aktualisiert am

Am Samstag, den 7. Mai, stand LH-Stv. Dr. Heinrich Schellhorn als erster „Täter“ mit einem Stein in der Hand vor dem ersten Fenster. Dahinter stand Ing. Mag. Michael Weese, Direktor des Salzburger Freilichtmuseums, als erstes „Opfer“. Das Bild zeigt den Moment des Zertrümmerns der Scheibe. Nach diesem Einwurf wurden die Rollen vertauscht, das Opfer wurde zum Täter.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 10. Mai 2022 | Bei strömendem Regen fand am Samstagnachmittag, den 7. Mai 2022, die erste Einwurfsaktion des „Kunstprojekts Einwurf“ im Rahmen des sechsjährigen Projekts „Orte des Gedenkens und der Erinnerung“ vor dem Schanzwall beim dem Haus St. Katharina in Neumarkt am Wallersee statt. Alle Bilder der Aktion gibt es auf der Bilderplattform des Neumarkter Stadtschrei(b)ers zu sehen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Trachtenmusikkapelle Neumarkt am Wallersee: Cäciliakonzert im Frühling mit „Schnapserl-Übung“ und 62-Jahre-Musiker-Ehrungen

Gepostet am Aktualisiert am

Erster 4. und 5. von links: Alexander Greger (Klarinette) und Sepp Lindner (Schlagzeug) – je 62 Jahre aktive Mitglieder bei der Trachtenmusikkapelle Neumarkt am Wallersee, dazwischen hinten Obmann Florian Lerchner, ganz rechts Kapellmeister Robert Eppenschwandtner. Bild copyright Julia Fuchs, Neumarkt a. W.

Salzburger Land | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 26. April 2022 | Nach zweijähriger Corona bedingter Zwangspause konnte die hl. Cäcilia erstmals im April ihren Geburtstag mit der 56. Ausgabe des Cäciliakonzertes der Trachtenmusikkapelle Neumarkt am Wallersee feiern. Mozart war ebenso zu Gast wie Strauss und die Kapelle machte noch einmal den Marktbrand von 1879 musikalisch erlebbar.

Gartenfest, Sommernachtkonzert mit Gewitter und nun wieder ein Cäciliakonzert

Den Rest des Beitrags lesen »

Familientag, Minigolfturnier und Segelregatta – ein Sommerwochenende in der Wallersee-Ostbucht

Gepostet am

Kleine „Michelangelo“ bei der Arbeit beim ÖAAB-Familientag.

Salzburger Land | Flachgau | Wallersee | 25. Juli 2021 | Der ÖAAB-Familientag brachte Kinderaugen zum Leuchten, gleich nebenan rollten die Bälle beim „45. Int. Wallersee Pokal Turnier“ und auf dem Wallersee fand die Sommerfest-Regatta des Segelclubs Seekirchen am Wallersee statt. Am Samstag, den 24. Juli, und Sonntag, 25. Juli 2021, lag die Wallersee-Ostbucht in der Flachgauer Stadt Neumarkt am Wallersee im „Hochsommer-Fieber“.

Den Rest des Beitrags lesen »

Immense Waldschäden im Steinbachtal

Gepostet am

Links stand ein Hochstand an der Straße. Der Wald besteht de facto nicht mehr.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 11. Juli 2021 | Nach einem schweren Hagelunwetter am Abend des 22. Juni 2021, das über den Norden des Flachgaus hinweg zog, bot sich im Steinbachtal (zwischen Agspalterer in Wertheim und Kienberg in Neufahrn) in Neumarkt am Wallersee ein Bild der Verwüstung. Teile des Waldes waren vernichtet, bei einem Lokalaugenschein am 10. Juli 2021 lag bereits sehr viel Holz geschlichtet am Straßenrand und in den Wäldern waren an mehreren Stellen Forstarbeiter mit Rodungsfahrzeugen tätig. Die Straße war am 10. Juli offiziell noch gesperrt, doch fuhren einige Fahrzeuge trotzdem.

Gefühlt ein Viertel des Waldbestandes ist kaputt

Den Rest des Beitrags lesen »