Menschen

Ehrenamtliche Mitarbeiter in der Stadtpfarre Neumarkt am Wallersee von Weihbischof Hansjörg Hofer mit dem Rupert- und Virgil-Orden ausgezeichnet

Gepostet am Aktualisiert am

v.l.: Johann Reitsamer, Irmgard Kammerhofer, Johann Hager, Johann Dantendorfer, Weihbischof Hofer, Johann Sams, Domdechant Dr. Gottfried Laireiter (Stadtpfarrer von Neumarkt), Pastoralassistentin Manuela Ebner und Adi Rieger, Bürgermeister von Neumarkt (Bildquelle eds.at).

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 29. September 2022 | 16 Rupert- und Virgil-Orden in Silber und einer in Gold: Hohe Orden verlieh Weihbischof Hansjörg Hofer am 20. September 2022 an verdiente Frauen und Männer der Erzdiözese. Darunter waren auch ehrenamtliche Mitarbeiter aus Neumarkt am Wallersee.

Den Rest des Beitrags lesen »

Nachruf Karl Frischling, Ortsfeuerwehrkommandant a. D. der Freiwilligen Feuerwehr und Ehrenringträger von Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

OBI Karl Frischling 2015 beim Festakt der Verleihung des Ehrenrings der Stadt Neumarkt am Wallersee.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 27. September 2022 | Hauptbrandinspektor Karl Frischling, Träger des Ehrenrings der Stadt Neumarkt am Wallersee, ist am Rupertitag, den 24. September 2022, im 71. Lebensjahr verstorben. Ein Nachruf.

Ob Petri- oder Florianijünger, das war die Entscheidung

Am 29.  März 1952 kam Karl Frischling in der Marktgemeinde Neumarkt zur Welt. Schon Vater Karl war bei der Feuerwehr und Karl junior noch im Mutterleib, da brannte das Leitnerbauerngut an der Maierhofstraße Anfang März 1952 nieder. So schien sich Karl junior wohl schon bei seiner Geburt, nur vier Wochen später, am 29. März, dazu entschieden zu haben, später einmal zur Feuerwehr zu gehen und dort Kommandant zu werden. Denn Karl ist im Sternzeichen des Widders zur Welt gekommen und „Widder neigen dazu, dass sie gerne das Kommando übernehmen und andere diesem Folge leisten sollen“, wie OStR. Prof. Enzinger für seine Laudatio anlässlich der Verleihung des Ehrenrings 2015 an Karl Frischling recherchiert hatte.

Den Rest des Beitrags lesen »

Stadtpfarrer Dr. Gottfried Laireiter wurde zum Salzburger Domdechanten ernannt.

Gepostet am

Dr. Gottfried Laireiter im Juli 2022 bei einem Gottesdienst im Rahmen der 150-Jahr-Feiern der Kameradschaft Neumarkt am Wallersee.

Salzburg | 26. September 2022 | Am 24. September 2022 wurde den Diözesanheiligen der Erzdiözese Salzburg, Rupert von Worms und Virgil, mit einer Festmesse im Salzburger Dom gedacht. Im Rahmen dieser Festmesse wurde der Neumarkter Stadtpfarrer Dr. Gottfried Laireiter zum Salzburger Domdechanten ernannt.

Über das Amt des Domdechanten

Als Domdechant steht Dr. Laireiter dem Salzburger Domkapitel vor. Zu seinen Aufgaben zählen die Leitung der Kapitelsitzungen, die Verwaltung der Finanzen des Kapitels und er ist für die Domliturgie verantwortlich. Im Falle einer Sedisvakanz des erzbischöflichen Stuhls kommen ihm bei der Wahl eines neuen Erzbischofs besondere Aufgaben zu.

Zur Person Dr. Gottfried Laireiter

Den Rest des Beitrags lesen »

Diamantene Hochzeit von Elisabeth und Josef Traunwieser

Gepostet am

Salzburger Land | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 7. September 2022 | Elisabeth und Josef Traunwieser in Neumarkt am Wallersee feierten am 7. September 2022 ihre Diamantene Hochzeit. Im Namen der Stadtgemeinde Neumarkt gratulierte Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger recht herzlich zu 60 Jahre Ehe und wünschte dem Jubelpaar weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit. Diesen Glückwünschen schließt sich der Neumarkter Stadtschrei(b)er gerne an.

150-Jahr-Jubiläum der Kameradschaft Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Kameradschaftsvereine defilierten an der Ehrentribüne in Neumarkt am Wallersee.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 10. Juli 2022 | Neumarkt am Wallersee im Salzburger Flachgau feierte vom 8. bis 10. Juli 2022 das 150jährige Bestandsjubiläum der Kameradschaft Neumarkt am Wallersee. Eigentlich schon das 152. Jahr, denn gegründet wurde die Kameradschaft 1870, die Coronapandemie verhinderte die Feiern 2020 und 2021.

Bilder von den Feierlichkeiten unter diesem Link.

Totengedenken und Ehrungen am Freitag, den 8. Juli 2022

Den Rest des Beitrags lesen »