Menschen

Letzter Neumarkter Greißler Ludwig Eichinger feierte 90. Geburtstag

Gepostet am

letzter Greisler von Neumarkt am Wallersee Ludwig Eichinger feierte 90. Geburtstag, März 2018,
Bürgermeister Adi Rieger (links) und Landtagspräsident Josef Schöchl mit dem Jubilar Ludwig Eichinger (© 2018 Foto Eichinger)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 28. März 2018 | Ludwig Eichinger, letzter Greißler in Neumarkt am Wallersee, feierte kürzlich seinen 90. Geburtstag. Landtagspräsident Josef Schöchl und Bürgermeister Adi Rieger gratulierten dem Jubilar persönlich.

Ludwig Eichinger wurde am 15. März 1928 als fünftes von sechs Kindern in Köstendorf geboren. Nach der Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft im August 1945 arbeitete er als selbständiger Einzelhandelskaufmann im eigenen Kaufgeschäft in Sighartstein. Dieses war durch Vater Ludwig Eichinger im Jahr 1935 ersteigert worden und anfangs gehörte auch eine Bäckerei dazu.  1994 übernahmen Marianne und Sohn Peter Eichinger das Kaufhaus. Ludwig Eichinger stand bis November 2001, dem letzten Tag des kleinen Landgreißlers in Sighartstein als Kaufmann mit Leib und Seele hinter dem Verkaufspult. Das „Kaufhaus Eichinger“ befand sich in einem Haus im Kreuzungsbereich bei der ehemaligen „Schloßwirtschaft“.

Der Stadtschrei(b)er schließt sich den herzlichen Glückwünschen gerne an.

Advertisements

Bürgermeister Adi Rieger feierte seinen 50. Geburtstag

Gepostet am Aktualisiert am

DI Adolf Rieger, Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee, feierte im Gasthof Gerbl 2018 seinen 50. Geburtstag. Erste Reihe von links: Konrad Schupfner, Bürgermeister der Stadt Tittmoning im Rupertiwinkel, Landtagspräsident Hofrat Dr. Josef Schöchl, Landtagsabgeordnete Theresia Neuhofer, Bürgermeister DI Adi Rieger, Landesrätin Dr. Brigitta Pallauf, Wolfgang Wagner, Bürgermeister von Köstendorf, Friedrich Kreil, Bürgermeister von Straßwalchen; zweite Reihe von links: Hermann Scheipl, Bürgermeister von Schleedorf, Hofrat Ökonomierat Dr. Josef Guggenberger, Bürgermeister von Berndorf bei Salzburg, Rupert Eder, Bürgermeister von Henndorf am Wallersee, Johann Dittlbacher, Bürgermeister der oberösterreichischen Gemeinde Tiefgraben, Elisabeth Höllwarth-Kaiser, Bürgermeisterin der oberösterreichischen Gemeinde Oberhofen am Irrsee, Hofrat i. R. Ing. Mag. Johann Wiesinger, Bürgermeister der oberösterreichischen Gemeinde Zell am Moos und ehemaliger Direktor der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Neumarkt, Landtagsabgeordneter Erich Rippl, Bürgermeister der oberösterreichischen Gemeinde Lengau;

Neumarkt am Wallersee | Am Faschingsmontag, den 12. Februar 2018, feierte Adi Rieger seinen 50. Geburtstag. Bereits am Vormittag gratulierten ihm seine Mitarbeiter im Stadtamt. Abends fand dann eine Geburtstagsfeier im Gasthof Gerbl statt, zu der neben Familie, Freunden und Bekannten, auch Abordnungen aller Neumarkter Vereine sowie die Ehrenbürger der Stadt, Salzburger Politiker und die Bürgermeister angrenzender oberösterreichischer Gemeinden eingeladen waren. Für die musikalische Umrahmung des Abends sorgte die Trachtenmusikkapelle Neumarkt.

Alle Bilder des Tages siehe hier

Geschenke, Gedichte und Krawatte Den Rest des Beitrags lesen »

Älteste Bürgerin von Neumarkt, Karoline Aigner, feierte ihren 100. Geburtstag

Gepostet am

Die älteste Gemeindebürgerin von Neumarkt am Wallersee, Karoline Aigner, wurde am 18. Dezember 2018 hundert Jahre jung (Bildquelle: Stadtamt Neumarkt am Wallersee)

Ein Geburtstagsmeldung noch aus dem Dezember 2017:

Gratulation zum 100. Geburtstag!  Ein ganz besonderer Geburtstag wurde in Neumarkt am Wallersee gefeiert. Die älteste Gemeindebürgerin unserer Stadt, Frau Karoline Aigner,  feierte am 18. Dezember 2017 ihren 100sten Geburtstag! Im Namen der Stadtgemeinde Neumarkt gratulierte Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger sehr herzlich zu diesem Jubiläum und wünschte alles Gute, beste Gesundheit, viel Freude, Glück und Segen in ihrem weiteren Leben. Gerne schließt sich der Neumarkter Stadtschrei(b)er diesen Wünschen an!

 

Hans-Georg Enzinger feiert seinen 80. Geburtstag

Gepostet am

Ing. Hans-Georg Enzinger

Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 8. Dezember 2017 | Altbürgermeister Ing. Hans-Georg Enzinger feiert heute am 8. Dezember 2017 seinen 80. Geburtstag.  Der in Neumarkt am Wallersee Geborene war in seiner Heimatstadt von 1984 bis 1989 Bürgermeister, die ihm später die Ehrenbürgerschaft verlieh.

Ing. Enzinger war zu Beginn seiner beruflichen Tätigkeit beim Rinderzuchtverband Maishofen und anschließend in der Abteilung Tierzucht der Kammer für Land- und Forstwirtschaft in Salzburg beschäftigt. Für seinen er­folgreichen Einsatz wurde Ing. Enzinger mit dem Ehrenzei­chen für Verdienste um den Bauernstand gewürdigt.

Ing. Hans-Georg Enzinger war auch viele Jahre in der Kom­munalpolitik und im Vereins­wesen tätig. In seiner Amts­zeit als Bürgermeister von Neumarkt wurden zahlreiche große Projekte geschaffen: die Errichtung des Festsaa­les, der Neubau der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe, die Errich­tung des Ärzte- und Gesundheitszentrum Neumarkt und der Bau der Umfahrungs­straße.

Der Neumarkter Stadtschrei(b)er gratuliert recht herzlich!

Maria und Walter Mangl feierten ihre „Gnadenhochzeit“

Gepostet am Aktualisiert am

v. l.: Walter und Maria Mangl mit Bürgermeister DI Adi Rieger (Bildquelle Stadtamt Neumarkt am Wallersee)

Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 5. Dezember 2017 |  Maria und Walter Mangl feierten am 25. November 2017 ihr 70-jähriges Hochzeitsjubiläum – die sogenannte Gnadenhochzeit.  Familie Mangl führte 30 Jahre von 1952 bis 1982 einen Friseursalon in Neumarkt am Wallersee.

Im Namen der Stadtgemeinde Neumarkt gratulierte Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger sehr herzlich und wünschte dem Jubelpaar noch viele glückliche gemeinsame Jahre. Auch der Stadtschrei(b)er schließt sich mit herzlichen Wünschen an!