Menschen

Ehrenbürger und Künstler Hans Weyringer feiert 70. Geburtstag

Gepostet am Aktualisiert am

Ehrenbürger und Künstler aus Neumarkt am Wallersee Johann Weyringer
Das Leben des Johann Weyringer

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 02. März 2019 | Im großelterlichen Gasthaus Strickner in Sighartstein erblickte Mag. Arch. Johann „Hans“ Weyringer am 02. März 1949 das Licht der Welt. Heute feiert der Tischlermeister und ausgebildete Architekt als vielseitiger Künstler seinen 70. Geburtstag.

„A wüda Hund“ sei er gewesen in seiner Sturm- und Drangzeit, erzählt Weyringer. Ausgedehnte Reisen führten ihn in alle Kontinente. Besonders Namibia faszinierte ihn, weshalb er es auch vier Mal bereiste. Die afrikanische Landschaft, ihre Tiere und die uralten Felsmalereien inspirierten den Künstler immer wieder zu neuen Kunstwerken. Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

10 Jahre Petes (umfangreiche) Hobby-Wetterstation am Breinberg

Gepostet am Aktualisiert am


Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 31. Dezember 2018 |
Mit moderner Messtechnik und Computerprogrammen stellt Peter Schinwald seit nunmehr heute genau auf den Tag zehn Jahren umfangreiche Wetterdaten ins Netz. Doch auch schon vorher war er „Neumarkter Wetterwart“.

Die Leidenschaft der Wetterbeobachtung Den Rest des Beitrags lesen »

Angela und Ernst Harzfeld feiern ihre Goldene Hochzeit

Gepostet am Aktualisiert am

Von links: Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger, Angela und Ernst Harzfeld (© 2018 Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee |  Angela und Ernst Harzfeld feiern am 21. Dezember 2018 ihre Goldene Hochzeit.

Ernst Harzfeld war 15 Jahre von 1991 bis 2006 Leiter des Katholischen Bildungswerkes. Unter seiner Leitung kamen auch bekannte Persönlichkeiten wie z. B. Peter Schellenbaum, Franz Küberl, Martin Bormann jun. nach Neumarkt. Von 2002 bis 2007 war er Obmann des Pfarrgemeinderates in Neumarkt am Wallersee. 2005 zeichnete ihn die Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee mit der Ehrennadel in Silber aus. Im Namen der Stadtgemeinde Neumarkt gratulierte Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger recht herzlich und wünschte dem Jubelpaar weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit. Diesen Wünschen schließt sich wie immer gerne auch der Neumarkter Stadtschrei(b)er an.

Nikolausbesuch der Feuerwehrjugend Bergheim und Neumarkt im Konradinum Eugendorf

Gepostet am

Nikolausbesuch der Feuerwehrjugend im Konradinum Eugendorf
Nikolausbesuch der Feuerwehrjugend im Konradinum Eugendorf im Dezember 2018 (© 2018 Dominik Repaski BFKDO Flachgau).

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 2. Dezember 2018 |  Es ist bereits seit 1980 Tradition, dass die Feuerwehrjugend jeweils zu Ostern und rund um den Nikolaustag den Bewohnern im Konradinum Eugendorf eine Freude bereitet. Hintergrund ist seit jeher auch der Versuch den Jugendlichen die Scheue an Menschen mit Behinderung zu nehmen.

So besuchten am 1. Dezember 2018  der Nikolaus und die Feuerwehrjugendgruppen aus Bergheim und Neumarkt am Wallersee gemeinsam wieder die Bewohner und Betreuer des Konradinums in Eugendorf. Durch den Nikolaus wurden Süßigkeiten verteilt und die Jugendlichen verbrachten eine gemeinsame Zeit mit den Bewohnern.  (Quelle Landesfeuerwehrverband Salzburg – Bezirk Flachgau)

Amtsdirektor a. D. Adolf Rieger feiert seinen 80 Geburtstag

Gepostet am

Peter Krackowizer: BM DI Adi Rieger 50. Geburtstag mit Amtsdirektor a. D. Adolf Rieger
Amtsdirektor a. D. Adolf Rieger (2. von links) beim 50. Geburtstags seines Sohnes Adi (2. von rechts) im Februar 2018.

Amtsdirektor a. D. Adolf Rieger feiert am 29.11.2018 seinen 80 Geburtstag.  Der gelernte Tischler trat 1962 seinen Dienst bei der damaligen Marktgemeinde Neumarkt am Wallersee an. 1974 wurde Adolf Rieger zum Amtsleiter bestellt und 1994 zum Amtsdirektor ernannt. Seit 1996 genießt er seinen wohlverdienten Ruhestand mit vielen Reisen. Seine Leidenschaft ist die Fotografie und das Vorführen von Multimediaschauen.

Der Stadtschrei(b)er gratuliert recht herzlich!