Ingrid Weydemann

Drei Regionalmuseen mit Salzburger Museumsschlüssel ausgezeichnet

Gepostet am Aktualisiert am

Verleihung Museumsschlüssel 2017 im Kavalierhaus Kleßheim: Ingrid Wedyemann MAS (Leiterin Museum Fronfeste) mit ihren Mitarbeiterinnen, den Jurymitgliedern, Bürgermeister Adi Rieger, Konrad Schupfner, Bürgermeister der Stadt Tittmoning und amtierender Präsident der EuRegio und Landesrat Dr. Heinrich Schellhorn

Salzburg | Kleßheim | Neumarkt am Wallersee | 7. Juli 2017 |  Mit dem Salzburger Museumsschlüssel 2017 zeichnete Kulturlandesrat Dr. Heinrich Schellhorn am Freitag, 7. Juli, das Museum Fronfeste in Neumarkt am Wallersee bei einem Festakt im Kavalierhaus in Kleßheim aus. Ingrid Weydemann MAS, Leiterin des Museums, und Bürgermeister DI Adi Rieger nahmen die Auszeichnung und den Museumsschlüssel entgegen. Anerkennungspreise erhielten das Stiftsmuseum Mattsee und das Museum Schloss Ritzen. Den Rest des Beitrags lesen »

„Salzburger Museumschlüssel“ für Museum Fronfeste in Neumarkt

Gepostet am Aktualisiert am

Salzburger Museumsschlüssel 2017 (Bildquelle: Salzburger Landeskorrespondenz)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 20. Juni 2017 | Der Museumsverein Neumarkt am Wallersee unter der Leitung von Ingrid Weydemann erhält den „Salzburger Museumsschlüssel 2017“ für das Museum Fronfeste. Die mit 3.600 Euro dotierte Auszeichnung wird regelmäßig vom Land Salzburg als Würdigung für eine qualitätsvolle, florierende und kontinuierliche Museumsarbeit, aber auch für hervorragende Projekte in Regionalmuseen vergeben.

Museum Fronfeste als lebendiger Teil der Stadtkultur Den Rest des Beitrags lesen »

Bürgermeister Adi Rieger blickte in Kristalle – Sonderausstellung in der Fronfeste in Neumarkt am Wallersee bis 16. November 2014

Gepostet am Aktualisiert am

Kristalle Kunstwerke der Natur
die Schüler der Klasse 2b der Volksschule Neumarkt mit (ganz hinten von links) Bürgermeister von Straßwalchen Fritz Kreil, Bürgermeister von Neumarkt am Wallersee DI Adi Rieger, Lehrerin VOL Dipl. Päd. Christiane Eder, Museumsleiterin Ingrid Weydemann MAS, eine Mitarbeiterin des Museums (verdeckt), Wissenschaftskommunikator Dr. Robert Krickl und der Direktor der HBLA Neumarkt am Wallersee Mag. Norbert Leitinger

Was ist ein Kristall, ein Mineral, ein Gestein? Wie sind sie aufgebaut? Welche Symmetrie, Formensprache und Bauprinzipien verwendet die Natur? Wo begegnen uns diese Materialien im Alltag?

Kristalle Kunstwerke der Natur
Blick auf die Kristallstruktur des Beryll, einem Mineral

Wanderausstellung, wie einst das Sattler-Panorama Salzburgs
Fragen über Fragen, die Wissenschaftskommunikator aus Leidenschaft, Dr. Robert Krickl, während der Dauer der Wanderausstellung „Kristalle, Kunstwerke der Natur“ im Museum in der Fronfeste in Neumarkt am Wallersee gerne beantwortet. Wie einst der Maler Johann Michael Sattler mit seinem berühmten Sattler-Panorama von Salzburg durch Europa tourte (es war dies wohl die erste internationale Fremdenverkehrswerbeaktion für Salzburg), so ist Dr. Krickl seit Anfang April 2014 noch bis Mitte Dezember des Jahres mit seiner Ausstellung anlässlich des von der UNESCO ausgerufenen „Jahres der Kristallographie“  unterwegs. Wobei er betont, dass die Künstler, die er zeigt, alle aus der Natur stammen.

Von heute Freitag (noch bis 17 Uhr), morgen Samstag, bis übermorgen, Sonntag, 16. November 2014, erzählt Dr. Krickl Interessierten über die Geheimnisse der Welt der Kristalle. Den Rest des Beitrags lesen »

Museum in der Fronfeste erhielt zum dritten Mal das Österreichische Museumsgütesiegel verliehen

Gepostet am

Österreichisches Museumsgütesiegel Ingrid Weydemann Museum in der Fronfeste
Österreichisches Museumsgütesiegel Verleihung 2014: Dritte von rechts in der ersten Reihe ist Ingrid Weydemann MAS vom Museum in der Fronfeste, Neumarkt am Wallersee (Photo-Credits:Cornelia Hefele, corneliahefele.com )

Bregenz | Neumarkt am Wallersee |  Im Rahmen des 25. Österreichischen Museumstages in Bregenz fand am 10. Oktober 2014 die jährliche Verleihung des Österreichischen Museumsgütesiegels statt. Dabei erhielt Ingrid Weydemann MAS für das Museum in der Fronfeste in Neumarkt am Wallersee als eines der wenigen Museen in Österreich zum dritten Mal das Österreichische Museumsgütesiegel verliehen. Den Rest des Beitrags lesen »

„Auf den Leib geschrieben“: Körperlandschaften und „die Erde ist ein riesengroßes Tier“

Gepostet am Aktualisiert am

Vernissage Gertraud Leidinger „Auf den Leib geschrieben“: Weltfrauentag
Weltfrauentag, Kunst-Leine, Frauenunterwäsche

Damenunterwäsche, Wortfetzen – quer über der Hauptstraße der Flachgauer Stadt Neumarkt am Wallersee hängen sie an einer Leine. Der Faschingsumzug war doch schon vor ein paar Tagen?

Nein, es sind keine vergessenen Faschingsrelikte, sondern Hinweise auf eine Ausstellung einer gebürtigen Neumarkter Künstlerin. Anlässlich des Weltfrauentags gab es die Vernissage zu „Auf den Leib geschrieben“.

 

 

die geborene Neumarkter Künstlerin Gertraud Leidinger
die geborene Neumarkter Künstlerin Gertraud Leidinger

Museum in der Fronfeste: Hexenwahn und Kunstausstellung
Am Samstag, den 8. März 2014, fand die Vernissage zur Ausstellung von Gertraud Leidinger statt. Während an besagter Schnur BH, Höschen und Worte im Wind flatterten, füllte sich der Ausstellungsraum im Museum in der Fronfeste.

Den Rest des Beitrags lesen »