Salzburger Land

Frühschoppen TMK Neumarkt am Wallersee belebte die Sinne

Gepostet am

Mittags um 12 Uhr beim Frühschoppen der Trachtenmusikkapelle Neumarkt am Wallersee.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 5. Juli 2021 | „Wir haben heute Bänke & Tische aufgestellt, Kabel verlegt, Noten sortiert, auf den Bänken Probe gestanden, Essen vorbereitet … um für euch bereit zu sein beim ersten Frühschoppen in diesem Jahr“, am Sonntag, den 4. Juli 2021, postete die Trachtenmusikkapelle Neumark am Wallersee am Samstag.

Raiffeisen-Brathendl und hausgemachte Kuchen

Den Rest des Beitrags lesen »

Waldschäden nach Hagelunwetter

Gepostet am Aktualisiert am

Nach einem schweren Hagelunwetter am Dienstagabend, den 22. Juni 2021, war am Tag darauf die Straße von Wertheim nach Kienberg-Berg in Henndorf wegen umgestürzter Bäume gesperrt. Aufnahme 23. Juni 2021

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 23. Juni 2021 | Das Hagelunwetter gestern Abend, Dienstag, 22. Juni 2021, richtete große Schäden in den Wäldern zwischen Wertheim in Richtung Jägerwiese („Steinbachtal“) an. Die Straße ist derzeit gesperrt und unpassierbar!

Petes Wetterstation am Breinberg registrierte 50 Liter (!) pro Quadratmeter Regen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch.

Die Salzburger Landeswarnzentrale meldete am Mittwoch um 05:33 Uhr diese Abschluss-Statistik: Unwetter Flachgau – 18 Feuerwehren bei 152 Einsatzstellen mit 583 Mitgliedern bis 02:00 Uhr im Einsatz; hauptbetroffene Gemeinden: Elixhausen, Hallwang, Seekirchen am Wallersee, Henndorf am Wallersee, Straßwalchen und Neumarkt am Wallersee.

Neumarkt: Mit 81 km/h in der 30-km/h-Zone die Sportplatzstraße hinunter

Gepostet am

Links die Wallbachstraße, rechts die Sportplatzstraße mit Blickrichtung bergwärts ins Stadtzentrum. Neumarkt am Wallersee.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee| 1. Juni 2021| Am 24. April 2021 um 23:06 Uhr und am 26. April um 22:56 Uhr wurden Fahrzeuge mit 81 km/h in der Sportplatzstraße in Richtung Sportplatz vom Geschwindigkeitsanzeigesystem viasis erfasst. In diesem Wohngebiet der Stadt gilt 30 km/h.

85 Prozent der Fahrzeuglenker fahren vernünftig

Nachdem der Stadtschrei(b)er am 1. April kurz nach 17 Uhr einen Fahrer mit einem BWM mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Sportplatzstraße hinunterfahren sah, bat er die Stadtgemeinde um Einsicht in die im April durchgeführten Geschwindigkeitsmessungen. Dieser Autofahrer war mit 76 km/h unterwegs!

Den Rest des Beitrags lesen »

Renate und Erich Pfabigan feierten ihre Goldene Hochzeit

Gepostet am

Renate und Erich Pfabigan mit Bürgermeister DI Adi Rieger.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 23. Mai 2021 | Renate und Erich Pfabigan feierten am 02. Mai 2021 ihre Goldene Hochzeit – die Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee verschickte dieser Tage diese Information.

Kunstgarten und Brückenheiliger

Den Rest des Beitrags lesen »

Goldene-Hochzeit-Ehepaare Ganisl und Eibl

Gepostet am

Von links: Bürgermeister DI Adi Rieger mit Gertrude und Rupert Ganisl sowie rechts Marianne und Georg Eibl (Bildquelle Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee).

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 17. Mai 2021 | Anfang Mai gab es zwei Hochzeitsjubiläen in Neumarkt am Wallersee: Am 1. Mai feierten Gertrude und Rupert Ganisl und am 7. Mai Marianne und Georg Eibl ihre Goldene Hochzeit.

Der ehemalige Bauhofleiter Georg Eibl ist seit über 30 Jahren als Obmann des Kameradschaftsbundes Neumarkt a. W. aktiv. Über sein 25-jähriges Kameradschaftsobmanns-Jubiläum 2015 berichtete der Neumarkter Stadtschrei(b)er. Georg Eibl war von 1989 bis 1996 auch Gemeindevertreter unserer Stadt.

Im Namen der Stadtgemeinde Neumarkt gratulierte Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger den beiden Ehepaaren recht herzlich und wünschte weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit. Da der Stadtschrei(b)er erst heute davon erfahren hat, schließt er sich verspätet, aber umso herzlicher diesen Glückwünschen an.