Allgemein

Neuer Stadtplan von Neumarkt erhältlich

Gepostet am Aktualisiert am

So schaut er aus, der neue Stadtplan
So schaut er aus, der neue Stadtplan

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Es gibt wieder aktuelle Stadtpläne und Wanderkarten von Neumarkt am Wallersee! Die Pläne liegen ab sofort in der Bürgerinfo (Stadtamt, Erdgeschoß links) zur freien Entnahme auf, wo man sie während der Öffnungszeiten des Stadtamts holen kann.

Wie Roland W. Stiegler vom Stadtamt mitteilte, wurden diese Karten ohne öffentliche Geldmittel finanziert, sondern zu 100 Prozent von Neumarkter Unternehmen.

Wer also nun wissen möchte, welche Straßennamen die neuen Häuser auf den Schlagergründen beim Schulzentrum bekommen haben, wie man auf den Geißberg gelangt, wo sich der Diesenberg erhebt oder der Seitzbach in den Pfongauer Bach mündet, ein Straßenverzeichnis oder eine Liste aller öffentlichen Einrichtungen, Sehenswertes, Sport- und Freizeiteinrichtungen sucht, Wandertipps, Einkehr- oder Übernachtungstipps in Neumarkt am Wallersee braucht, der findet alle diese Informationen auf der Karte.

Vorne und hinten und mittendrin: Neumarkter Stadtplan 2017
Vorne und hinten und mittendrin: Neumarkter Stadtplan 2017

Angela und Roland Zuck feierten ihre goldene Hochzeit.

Gepostet am Aktualisiert am

von links: Roland und Angela Zuck mit Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger
von links: Roland und Angela Zuck mit Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee |  Am 22. Oktober 2016 feierten Angela und Roland Zuck ihre goldene Hochzeit.

Frau Angela Zuck ist langjähriges Vorstandsmitglied der ÖVP-Frauen und Roland Zuck war viele Jahre aktives Mitglieder der Liedertafel Neumarkt. Im Namen der Stadtgemeinde Neumarkt gratuliert Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger recht herzlich und wünscht für den weiteren Lebensweg alles Gute. Und wie immer und dieses Mal auch unbekannter Weise gratuliert der Neumarkter Stadtschrei(b)er auch recht herzlich!

Umweltauszeichnung für Neubau der Hauptwache der FF Neumarkt am Wallersee

Gepostet am

Im Bild v.li.n.re.: BI Bernhard Griessner, OFK HBI Ing. Herbert Maderegger, Bgm. Dipl.-Ing. Adi Rieger, Dipl.-Ing. David Oberhummer (Stadtamt), Christoph König (Planung Elektrotechnik, mueller-uri Ingenieurbuero Ges.m.b.H.), Dipl.-Ing. Andreas Mozelt (Baumanagement), Bauamtsleiter Bmst. Andreas Burger (Stadtamt), Architekt Dipl.-Ing. Georg Lienbacher (fally plus partner Architekten ZT GmbH) [© www.neumayr.cc]
Im Bild v.li.n.re.: BI Bernhard Griessner, OFK HBI Ing. Herbert Maderegger, Bgm. Dipl.-Ing. Adi Rieger, Dipl.-Ing. David Oberhummer (Stadtamt), Christoph König (Planung Elektrotechnik, mueller-uri Ingenieurbuero Ges.m.b.H.), Dipl.-Ing. Andreas Mozelt (Baumanagement), Bauamtsleiter Bmst. Andreas Burger (Stadtamt), Architekt Dipl.-Ing. Georg Lienbacher (fally plus partner Architekten ZT GmbH) [© http://www.neumayr.cc]
Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Der Neubau der Feuerwehrhauptwache in Neumarkt am Wallersee wurde im September 2016 mit dem Gebäudestandard klimaaktiv Bronze ausgezeichnet.
Den Rest des Beitrags lesen »

Die neue Liebe (fast) aller Neumarkter Männer heißt „RLFA 2000 Tunnel“

Gepostet am Aktualisiert am

Freiwillige Feuerwehr Neumarkt am Wallersee RLFA
So jung und schon 16 Tonnen schwer: das neue RLFA 2000 Tunnel der Freiwilligen Feuerwehr Neumarkt am Wallersee

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Heute hatte der Neumarkter Stadtschrei(b)er seine erste Begegnung mit der neuen, gut 16 Tonnen schweren „Flamme“ aller Männerherzen in Neumarkt am Wallersee. Na ja, zumindest aller Herzen der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr. Denn die Freiwillige Feuerwehr von Neumarkt hatte vor wenigen Tagen ihr neues Rüstlöschfahrzeug übernommen. Heute Abend war Fototermin. Den Rest des Beitrags lesen »

Juli 2016 – ein Rückblick, was sich in Neumarkt am Wallersee so getan hat

Gepostet am Aktualisiert am

Unwetter am 2. Juli 2016 über Neumarkt am Wallersee (anklicken für weitere Bilder)

Werfen wir einen Blick auf den Monat Juli 2016 zurück. Eine Abkühlung von 26° C auf 18° C, Windspitzen bis 58 km/h und 17 Liter Niederschlag pro Quadratmeter und Hagel, der minutenlang liegen blieb – knapp eine halbe Stunde hatte das heftige Unwetter über Neumarkt am Wallersee am Samstagnachmittag, 2. Juli 2016 gedauert und damit den wechselhaften Juli eingeläutet.

Wolkenstimmung am Abend des 5. Juli 2016

Eine besondere Wolkenstimmung gab es dann am Abend des 5. Juli 2016 – während es aus der Richtung von Seekirchen am Wallersee bereits donnerte, gab es über Neumarkt am Wallersee ein Wolken-Farbenspiel.

Am 6. Juli 2016 berichtete der Stadtschrei(b)er über einen 70. Geburtstag und Hochzeitsjubiläen. Am nächsten Tag entdeckte er gröbere Erdbewegungsarbeiten im Stadtgebiet von Neumarkt am Wallersee. Den Rest des Beitrags lesen »