Dezember 2022: 100.000ster Seitenaufruf des Neumarkter Stadtschrei(b)ers

Gepostet am Aktualisiert am

Neun Jahre Neumarkt am Wallersee in Bildern

Salzburger Land | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 30. Dezember 2022 Mit Jänner 2023 beginnt das 10. Jahr der Berichterstattung des Neumarkter Stadtschrei(b)ers. Im Dezember 2022 wurden seine Seiten zum 100 000sten Mal aufgerufen.

Alles begann am 12. Jänner 2014

„Der Neumarkter Rennhügel 2013“, „Stadtgeflüster“, „Verkehr ver-rückt“, „Neumarkter haben Angst vor Rupertitag-Fest!“ und „Da macht Einkaufen echt Spaß!“ waren am 12. Jänner 2014 die ersten Beitragstitel. Seither hat der Stadtschrei(b)er 358 Artikel über Gesehenes, Erlebtes und Gehörtes veröffentlicht. Bis heute wurden seine Beiträge 101 800 Mal von fast 57 000 Besuchern aufgerufen.

Die beliebtesten Beiträge in diesen neun Jahren

Nachstehend die zehn beliebtesten Beiträge:
1. Griechisch-orthodoxe Erwachsenentaufe in der Kirche St. Martin in Pfongau
2. Perser Schoko bäckt italienische Pizze im Salzburger Neumarkt am Wallersee
3. über mich
4. Vom Pfarrer zum Rektor: Michael Max brach zur nächsten „Raststation“ auf
5. Zum 25. Todestag von LH Wilfried Haslauer senior Kranzniederlegung vor dem Denkmal in Neumarkt am Wallersee
6. Warum Stadtschrei(b)er
7. ÖBB railjet verbindet nun Neumarkt-Köstendorf mit Salzburg und Wien
8. Hans Leimüller, der mit dem fliegenden Tomatenhaus
9. Firstfeier bei der FF Neumarkt am Wallersee und warum der Polier der beste Parkplatzwächter ist
10. Tracht und Mode Scheidler schließt nach 106 Jahren

Bildergalerien seit 2014

Der Stadtschrei(b)er veröffentlicht aber nicht nur Bilder im Rahmen seiner Artikel, sondern hat auch Bildergalerien von Aufnahmen angelegt, die er bei seinen Streifzügen durch das weitläufige Stadtgebiet gemacht hat (siehe Link im Menü links oben – dieser führt zu Bilderplattform des Neumarkter Stadtschrei[b]ers).

Wer sich alle Bilder seiner Reportagen in Neumarkt am Wallersee ansehen möchte, kann sie sich unter diesem Link nach Jahren sortiert nachschauen.

Einen guten Rutsch ins neue Jahr

wünscht der Neumarkter Stadtschrei(b)er und wie lautet doch eine uralte Neumarkter Bauernregel…
„Ist Silvester hell und klar, folgt darauf Neujahr!“ Prosit!

Werbung

Ein Kommentar zu „Dezember 2022: 100.000ster Seitenaufruf des Neumarkter Stadtschrei(b)ers

    Franz Paul Enzinger sagte:
    30. Dezember 2022 um 19:55

    Gratulation zu den interessanten Berichten und Kommentaren in den letzten zehn Jahren! Weiter so! Alles Gute für 2023 und herzliche Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..