Radio-Salzburg-Gemeindetag aus Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Radio-Salzburg-Gemeindetag in Neumarkt am Wallersee
Mag.a Silke Schlick, Geschäftsführerin der Plusregion, links, und Moderatorin Iris Köck

Eine Reihe Oldtimer-Traktoren, frisch aufpoliert, stand vor dem Stadtamt, aus Boxen hörte man die Radio-Salzburg-Stimme Lisa Santner und beim Februar-Weihnachtsbaum der Stadtgemeinde gab es von Radio-Salzburg-Mitarbeitern einen alkoholfreien Punsch,  Kaffee oder Tee zu trinken – das Team vom „Radio-Salzburg-Gemeindetag“ machte am Montag, den 17. Februar 2014, Station in Neumarkt am Wallersee.

Radio-Salzburg-Gemeindetag in Neumarkt am Wallersee
Oldtimer-Traktoren-Besuch beim Radio-Salzburg-Gemeindetag in Neumarkt am Wallersee

29 Monate und 119 Salzburger Gemeinden
Die gebürtige Pongauerin Iris Köck brachte den ganzen Montag Live-Einstiege in das laufende Radio-Salzburg-Programm mit Interviews und Themen aus der jungen Stadtgemeinde im Flachgau. Unter dem Motto „das ganze Land hören“ reisen seit Mai 2012 fünf bis sechs RedakteurInnen durch alle 119 Salzburger Gemeinden.

Radio-Salzburg-Gemeindetag in Neumarkt am Wallersee
sorgten für Ton und Inhalt (von links): Isabell Grunzer (Redaktionsassistentin), Dietmar Baku (Marketingleiter), Iris Köck (Redakteurin und Moderatorin) und Frank Wendtner (Tonmeister)

Sie möchten einerseits das Programm des Salzburger Landestudios den Menschen dadurch näherbringen, andererseits auch direkt aus den Gemeinden ihren Hörern berichten. Im September dieses Jahres werden sie dann alle Gemeinden besucht haben und es wird ein großes Abschlussfest im Landesstudio Salzburg in Salzburg-Nonntal für alle geben.

Jeder Radio-Salzburg-Gemeindetag ist etwas Besonderes
Wird es denn nicht langweilig durch das Land zu fahren und bei jedem Wetter

Radio-Salzburg-Gemeindetag in Neumarkt am Wallersee
Bürgermeister Dr. Emmerich Riesner (rechts) im Gespräch

(heute wechselten leichter Regen mit verhaltenem Sonnenschein ab) im Freien zu moderieren und zu plaudern? Überhaupt nicht, meinte Marketing-Leiter Dietmar Baku. Jede Gemeinde bietet immer etwas Überraschendes. So erschienen heute Vormittag die Oldtimer-Traktoren vor dem Neumarkter Stadtamt, in anderen Gemeinden sind es wieder andere Dinge, die Abwechslung in den Radio-„Alltag“ bringen. Und natürlich die Gespräche mit den Menschen.

Der Stadtschrei(b)er traf bei seinem Besuch am Vormittag Mag.a Michaela Ferschmann von der Redaktion Bezirksblätter Flachgau Nord, Mag.a Silke Schlick, Geschäftsführerin der Plusregion, Bürgermeister Dr. Emmerich Riesner und Stadtrat Friedrich Umlauft.

Salzburger Schnitzel
Neben Ohr-Kulinarischem gab es auch Gaumen-Kulinarisches an diesem Tag in Neumarkt am Wallersee. Zum Radio-Salzburg-Gemeindetag aus Neumarkt am Wallersee kochte Antonia Gerbl vom Gerbl Wirt ‚Salzburger Schnitzel‚.

Radio-Salzburg-Gemeindetag in Neumarkt am Wallersee
Mag.a Silke Schlick, Geschäftsführerin der Plusregion, links, und Moderatorin Iris Köck
Radio-Salzburg-Gemeindetag in Neumarkt am Wallersee
auch Stadtrat Friedrich Umlauft (rechts) besuchte die Veranstaltung
Radio-Salzburg-Gemeindetag in Neumarkt am Wallersee
nein, es war kein Kondolenzbuch für eine scheidende Bundesregierung – es war das Gästebuch des Radio-Salzburg-Gemeindetags
Radio-Salzburg-Gemeindetag in Neumarkt am Wallersee
standen beide einfach da
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s