Gemeindevertreter

In Neumarkt scheißen die Hunde auch angeleint!

Gepostet am Aktualisiert am

Der Stadtschrei(b)er bittet um Nachsicht für seinen vulgären Einleitungssatz. Aber heute Abend ging hoch her bei der 29. Sitzung der Gemeindevertretung von Neumarkt am Wallersee. Der letzten Sitzung mit „Altbürgermeister“ Emmerich Riesner und in alter Zusammensetzung. Es ging in einem Punkt um die Hundehaltung in Neumarkt am Wallersee, um eine Änderung der gesetzlichen Lage und um eine vierseitige Bürgerinformation in dieser Sache.

Keiner durchschaut das Gesetz wirklich
Aus den Wortmeldungen schloss der Stadtschrei(b)er, dass keiner so recht das neue Landesgesetz bezüglich Hundehaltung durchschaut. Tierarzt Dr. Stefan Steinhauser wetterte gegen den unverständlichen Gesetzestext und die rüde Ausladung der Gemeinde zu einem Vortrag letzten November, den Dr. Steinhauser hätte bei einer Hundehaltungs-Informationsveranstaltung halten sollen. Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen