Wallerbach

Neue Fußgängerbrücke über den Wallerbach eingesetzt

Gepostet am Aktualisiert am

Fußgängerbrücke über den Wallerbach
die neue Fußgängerbrücke über den Wallerbach

Land Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee Am Mittwoch, den 17. Dezember 2014, wurde kurz nach 14 Uhr die neue Fußgängerbrücke über den Wallerbach nahe des Sportplatzes in Neumarkt am Wallersee in einem Stück eingesetzt. Neun Tonnen wurden dabei bewegt.

Zunächst brachte ein Transporter der Fa. Schweighofer die bei der Fa. Asen in Seekirchen am Wallersee gefertigte Brücke direkt an den Wallerbach. Bei der Fa. Asen war auch bereits der Holzaufbau von Mitarbeiter des Landes Salzburg aufgebaut worden. So konnte die Brücke am 17. Dezember 2014 komplett fertig angeliefert werden. Den Rest des Beitrags lesen »

Gibt es im Wallerbach in Neumarkt am Wallersee Klopfgeister?

Gepostet am Aktualisiert am

Buhnen im Wallerbach in Neumarkt am Wallersee
hier wird gerade wieder eine neue Buhne geschlagen

Gleich vorweg, ja, es gibt sie, die Klopfgeister im Neumarkter Wallerbach. Doch sie „wohnen“ dort nur vorübergehend.

Heute Früh ist der Stadtschrei(b)er durch Geklopfe aufgewacht. Zunächst vermutete er handwerklich tätige Nachbarn, die das gerade erst vor zwei Jahren erbaute Gebäude umbauen wollten. Doch ein Schritt ins Freie auf die Terrasse ergab die überraschende Erkenntnis:

Buhnen-Bau im Wallerbach
Gut über 100 Meter Luftlinie entfernt und gut zehn Meter tiefer wurden sogenannte Buhnen im Wallerbach nahe der neuen Wallbachbrücke geschlagen. Offenbar überträgt die Lehmschicht in diesem Teil der Stadt Schall über mehr als einhundert Meter und setzt ihn in der Betonbodenplatte unseres Eigentumswohnungsgebäude noch fast eins zu eins um. Jedenfalls meine ich gerade beim Schreiben dieser Zeilen, dass über mir in einer Wohnungswand gestemmt wird. Den Rest des Beitrags lesen »

Wallbachbrücke: Segnung und Biergutscheine

Gepostet am Aktualisiert am

Eröffnung der Wallbachbrücke in Neumarkt am Wallersee
Eröffnung von links: Bauleiter Josef Winkler, Pfarrer Richard Weyringer, Bürgermeister Adi Rieger, Landesrat Josef Schwaiger und Polier Markus Rohrmoser

Am Freitag, den 12. September 2014, marschierten Einwohner von Neumarkt am Wallersee gegen 13:30 Uhr zur neu erbauten Wallbachbrücke. Eine Protestaktion gegen den Verkehr in der Wallbachsiedlung? Der Neumarkter Stadtschrei(b)er nahm seine Kamera und folgte den Menschen.

die Drei von der Brücke

Warten
Zunächst traf der Stadtschrei(b)er drei Personen, die sich nachdenklich über das neue Brückengeländer lehnten. War jemand in den Wallerbach gestürzt? Doch es stellte sich heraus, dass eine der drei Vizebürgermeister Herbert Schwaighofer war, der mit den beiden anderen Herren dem Geld nachschaute, das Stadt und Land hier investiert hatten. Die offizielle Eröffnung der Brücke stünde um 13:30 Uhr an, erfuhr der Stadtschrei(b)er. Den Rest des Beitrags lesen »

Wallerbach-Sanierung im Stadtgebiet von Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Der Wallerbach von der der Wallerbach-Brücke flussabwärts im Juli 2014

 

Nach dem Hochwasser im Juni 2013 standen im Stadtamt die Beseitigung der Hochwasserschäden und die Sicherung der Siedlungsgebiete entlang des Wallerbachs und des Statzenbachs ganz oben auf der Arbeitsliste. Es wurden Expertengutachten eingeholt, die die Gefahrenzonen entlang beider Gewässer ermittelten und einen Maßnahmenkatalog vorschlugen. Insgesamt müssen die drei Bäche, Statzenbach, Steinbach und Wallerbach die Niederschläge aufnehmen, die auf einer Fläche von fast 52 Quadratkilometern fallen (zum Vergleich: das Stadtgemeindegebiet von Neumarkt am Wallersee umfasst etwas mehr als 36 Quadratkilometer). Den Rest des Beitrags lesen »