Seeleben

Seewirt Seeleben in der Wallersee Ostbucht mit gut-bürgerlicher Küche

Gepostet am Aktualisiert am

noch wartet der Kiosk im Strandbad Seeleben auf seine heiße Zeit! Dahinter der Seewirt Seeleben

Salzburger Land | Wallersee | Neumarkt am Wallersee  | Das Wetter am Sonntag, den 1. Juni 2014, wechselhaft, die Terrasse des Seewirts Seeleben in der Neumarkter Ostbucht des Wallersees gut besucht, der Stadtschrei(b)er – wie immer – neugierig. Also besuchte er das seit Anfang Mai unter neuem Pächter, der Seewirt Wallersee GmbH, geführte Strandlokal.

Gutbürgerliche Küche und durchschnittliche Preise
Beim Betreten der Terrasse fallen einem gleich die neuen Tische und Stühle in ansprechendem Design auf und, ach wie heißt doch da das moderne Wort? Ja, richtig, die gemütlichen Sitzecken zum chill(en)!  Keine Klappsessel und so. Der Stadtschrei(b)er sah mindestens zwei Kellnerinnen herumschwirren und musste auch nicht lange warten, bis er nach seinen Wünschen gefragt wurde. Ja, es gibt sie wieder, die Bedienung im Seewirt Seeleben. Und keinen Ruhetag! Den Rest des Beitrags lesen »

Seeleben lebt auch 2014 wieder!

Gepostet am Aktualisiert am

Herzlichen Dank - Seeleben Neumarkt
Sie dankten ihren Gästen – die Pächter im Sommer 2013

„Seeleben Neumarkt“, das sind am Wallersee das Strandbad, der Campingplatz und die Gastronomie, also das Gasthaus zwischen Campingplatz und Strandbad und der Kiosk im Strandbad selbst. Dazu gehören noch ein Minigolfplatz und ein Bootsverleih. Und alles zusammen ist im Besitz der Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee, die diese Anlagen verpachtet. Halt, nein, den Bootsverleih wird sie im Sommer 2014 selbst betreiben.

Der Stadtschrei(b)er rätselt: warum ging der Pächter schon nach einer Saison wieder?
Nun gab es bereits im Winter 2012/13 einen Pächterwechsel – die „Geschützten Werkstätten, Integrative Betriebe Salzburg GmbH“ (GWS) hatten das Strandbad Neumarkt inklusive Campingplatz und Gastronomie ab April 2013 gepachtet. Den Rest des Beitrags lesen »