Orte des Vergessens

„Kunstprojekt Einwurf“ in Neumarkt am Wallersee in Gedenken an Georg Rinnerthaler

Gepostet am Aktualisiert am

Kunstprojekt Einwurf, Skizze des Künstlers Bernhard Gwiggner für die geplanten Aktionen „Einwurf“ in der Flachgauer Stadt Neumarkt am Wallersee. Copyright Bernhard Gwiggner/Peter Krackowizer

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 30.  April 2022 | Als der Neumarkter Gasthofbesitzer Georg Rinnerthaler und sein Sohn Johann nach einem Jahr Haft im KZ Dachau 1939 nach Neumarkt zurückkehrten, warfen Neumarkter Nationalsozialisten alle Fensterscheiben seines Gasthofes ein.  Im Rahmen eines sechsjährigen Projektes im Bundesland Salzburg „Orte des Gedenkens“ startet die Flachgauer Stadt Neumarkt am Wallersee am 7. Mai 2022 mit einem „Einwurf“-Projekt in Gedenken an jene Tat.  Am Dienstag, den 26. April 2022, fand zu diesem Kunstprojekt Einwurf eine Informationsveranstaltung im Gasthaus Gerbl statt.

Den Rest des Beitrags lesen »