Landjugend

Ein ganz normaler Herbst-Samstagnachmittag

Gepostet am Aktualisiert am

Neumarkt am Wallersee | 30. September 2017 | Das Insektenhotel der Landjugend Neumarkt bei der Jägerwiese ist verschwunden! Dafür in der Nähe ein Haus einer Hexe entdeckt (danke Hans Hansel!), bei einem Teich gewesen, in dem eigentlich nicht die gesehenen Fische schwimmen sollten, am Straßenrand wachsen die Pilze, ein Geburtstag wird beim Arcushof gefeiert, beim Greischbergerhof gibt es eine Hochzeit, bei der viele Männer schwarze Krawatten tragen (?), am Gerdas Pferdehof wird ein Kindergeburtstag gefeiert und morgen wird das Wetter schlecht … über einiges wird euch der Stadtschrei(b)er noch mehr Bilder zeigen und bis dahin genießt noch das Wochenende!

Advertisements

Landjugend Neumarkt am Wallersee errichtete ein Insektenhotel

Gepostet am Aktualisiert am

Das Insektenhotel wurde bei der Jägerwiese im Steinbachtal aufgestellt. Mit dabei waren Bürgermeister DI Adi Rieger (ganz rechts) und Vizebürgermeister Herbert Schwaighofer (ganz links)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 29. August 2017 |  Am Sonntag, den 27. August 2017, stellte die Landjugend Neumarkt am Wallersee ihr Insektenhotel auf. Gebaut wurde es im Rahmen des Bezirksprojekts der Landjugend Flachgau „Kleiner Nützling. Große Wirkung“.

Das unter fachkundiger Anleitung der Holzbautechnikerin Christina Frauenschuh in rund 150 Arbeitsstunden hergestellte Insektenhotel wurde bei der Jägerwiese im Steinbachtal aufgestellt. Eigentlich heißt es dort „Neumarkter Au“, aber der Stadtschrei(b)er hat diesem Tal den Namen Steinbachtal nach dem dort so genannten Wildbach gegeben. Beim Aufstellen waren auch Bürgermeister DI Adi Rieger und Vizebürgermeister Herbert Schwaighofer anwesend. Den Rest des Beitrags lesen »

Landjugend Bezirk Flachgau: Palmbuschen für einen guten Zweck

Gepostet am Aktualisiert am

Palmbuschenbinden Landjugend Bezirk Flachgau
Beim Palmbuschenbinden am 6. April 2017: von links: Michelle Flöckner (Henndorf am Wallersee), Petra und Manfred Raninger (Hallwang), Franziska Niederreiter (St. Georgen bei Salzburg), Cornelia Wupperinger, Georg Widlroither mit Klara (alle drei Henndorf am Wallersee) und Katharina Mangelberger

Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 6. April 2017 | Katharina Mangelberger steht zwischen Haselnussstecken, Kranewitter, Buchs, fertigen Palmbuschen, Kisten mit anderen Gewächsen und einer Hofkatze in einer Garage am Hofstättergut in Pfongau in Neumarkt am Wallersee. Zusammen mit ihren Freunden aus Hallwang, St. Georgen bei Salzburg und Henndorf werden heute die letzten Palmbuschen gebunden.

Seit 25 Jahren Palmbuschenbinden Den Rest des Beitrags lesen »