Juni

Immense Waldschäden im Steinbachtal

Gepostet am

Links stand ein Hochstand an der Straße. Der Wald besteht de facto nicht mehr.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 11. Juli 2021 | Nach einem schweren Hagelunwetter am Abend des 22. Juni 2021, das über den Norden des Flachgaus hinweg zog, bot sich im Steinbachtal (zwischen Agspalterer in Wertheim und Kienberg in Neufahrn) in Neumarkt am Wallersee ein Bild der Verwüstung. Teile des Waldes waren vernichtet, bei einem Lokalaugenschein am 10. Juli 2021 lag bereits sehr viel Holz geschlichtet am Straßenrand und in den Wäldern waren an mehreren Stellen Forstarbeiter mit Rodungsfahrzeugen tätig. Die Straße war am 10. Juli offiziell noch gesperrt, doch fuhren einige Fahrzeuge trotzdem.

Gefühlt ein Viertel des Waldbestandes ist kaputt

Den Rest des Beitrags lesen »

Rückblick Juni und Juli 2020 in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Sommer in Neumarkt am Wallersee
Sommer in Neumarkt am Wallersee

Neumarkt am Wallersee | 23. Juli 2020 | Wer den Stadtschrei(b)er nicht im Facebook verfolgen kann, findet hier eine Rückschau über die erste Hälfte des Sommers in Neumarkt am Wallersee. Alle Bilder, die der Stadtschrei(b)er im Facebook veröffentlichte kann man auch im Internet auf seiner Bilderplattform anschauen.

Im Juni 2020 …

Sehnsüchtig erwartete man in Neumarkt am Wallersee den Beginn des Sommers, die Information, unter welchen Bedingungen man das Strandbad besuchen und dass der Schanigarten-Betrieb beginnen darf.

Bereit zum Schanigartenbetrieb Café Leimüller
Bereit zum Schanigartenbetrieb war man Ende Mai beim Cafe Leimüller am Stadtplatz.
Das Strand-Café Leimüller erstrahlt in neuen Farben
Und auch das Strand-Café Leimüller von Frau Jehona Berisha erstrahlt erwartungsvoll neu gestrichen mit ausgebesserten Fensterrahmen.

Den Rest des Beitrags lesen »