Hochwasser

Wallerbach-Sanierung im Stadtgebiet von Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Der Wallerbach von der der Wallerbach-Brücke flussabwärts im Juli 2014

 

Nach dem Hochwasser im Juni 2013 standen im Stadtamt die Beseitigung der Hochwasserschäden und die Sicherung der Siedlungsgebiete entlang des Wallerbachs und des Statzenbachs ganz oben auf der Arbeitsliste. Es wurden Expertengutachten eingeholt, die die Gefahrenzonen entlang beider Gewässer ermittelten und einen Maßnahmenkatalog vorschlugen. Insgesamt müssen die drei Bäche, Statzenbach, Steinbach und Wallerbach die Niederschläge aufnehmen, die auf einer Fläche von fast 52 Quadratkilometern fallen (zum Vergleich: das Stadtgemeindegebiet von Neumarkt am Wallersee umfasst etwas mehr als 36 Quadratkilometer). Den Rest des Beitrags lesen »

Griechenlandhilfe Salzburg hilft Opfern der Flutkatastrophe in Serbien

Gepostet am Aktualisiert am

Griechenlandhilfe Salzburg und Niko der Grieche helfen Opfern der Flutkatastrophe in Serbien
Vesna Vujnovic Kyriakidou und ihr Mitarbeiter Lambros bei der Verladung des ersten Hilfstransports für Flutopfer in Serbien am Sonntag, 18. Mai 2014

Die schlimmsten Überschwemmungen in Serbien und Bosnien seit mehr als einem Jahrhundert führten binnen weniger Tage zu einer Katastrophe ungeahntem Ausmaßes.  Trinkwasser, Kindernahrung und Windeln, Milchpulver, konservierte Nahrung und Kleidung werden dringend benötigt, Tausende Menschen mussten ihre Häuser verlassen.

Erster Hilfstransport binnen weniger Stunden organisiert
In dieser Not riefen Vesna Vujnovic Kyriakidou und  Niko Nikolaos Kyrakidis (genannt „Niko der Grieche“) in Neumarkt am Wallersee gemeinsam mit der Griechenlandhilfe Salzburg um Hilfe und Spenden auf. Innerhalb weniger Stunden brachten die Bevölkerung von Neumarkt am Wallersee und Freunde der Griechenlandhilfe und der Familie Kyrakidis  einen Ladung Hilfsgüter für einen Lkw auf. Den Rest des Beitrags lesen »