Geschichte

„Man hat ihnen etwas zugetraut“: Jugendliche gestalten Ausstellung über 100 Jahre Stadtgeschichte

Gepostet am Aktualisiert am

Die Ausstellungs-„Macher“ der HAS 2A aus Neumarkt am Wallersee.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Am 21. September 2018 wurde im Museum Fronfeste die Ausstellung „Land Stadt Neumarkt a. W.“ eröffnet. Jugendliche der Klasse 2A der Handelsschule Neumarkt am Wallersee stellten eine Ausstellung zu den Veränderungen des Ortszentrums von 1918 bis in die Gegenwart zusammen.  siehe diesen LinkAlle Bilder von der Ausstellungseröffnung .

Erfahrungen in Team-Arbeit gesammelt

Julia Buck, Lidija Dodig, Gülben Doğruyol, Gülşen Doğruyol, Sebastian Dornetshumer, Carina Huber, Christoph Fuchshofer, Jelena Kovandžić, Tobias Kriechhammer, Ikbal Ozan, Emina Rizcić, Hülya Turan, Gergö Varga, Marco Wegscheider und Simone Wintersteller konnten bei diesem Projekt gemeinsame Team-Erfahrungen machen. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Römische Ziegelproduktion – Ausstellung in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

von links: Bezirkshauptmann Hofrat Mag. Reinhold Mayer, Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee, DI Adi Rieger, Dr. Felix Lang von der Universität Salzburg, Museumsleiterin Ingrid Weydemann MAS und Landesarchäologe des Salzburg Museums Dr. Raimund Kastler

„Es war im Jahr 203 n. Chr., als wieder die Ziegelbrenner am Gutshof nahe der Poststation Tarnantone (heute Pfongau in Neumarkt am Wallersee) die Brennofen anheizten. Der Gutsherr selbst, eine politische Persönlichkeit in der Stadt Iuvavum (heute Salzburg), kam erst zur Erntezeit in seine Landvilla.“ So etwa könnte es gewesen sein, denkt man sich, nachdem man die neue Ausstellung „Alles unter Dach und Fach – römische Ziegelproduktion in Neumarkt-Pfongau“ im Museum in der Fronfeste in Neumarkt am Wallersee besucht hat.

Alle Bilder der Ausstellungseröffnung siehe http://peterkrackowizer.zenfolio.com/p1045139719

Ausstellung von 19. Juni bis 26. Oktober 2015 Den Rest des Beitrags lesen »