Fridays for Future

40 Salzburger Orte probten heute den Klimastreik – Neumarkt am Wallersee war dabei.

Gepostet am Aktualisiert am

„Fridays for Future“ Aktivisten an der Stadteinfahrt von Neumarkt am Wallersee beteiligten sich an der österreichweiten Fotoaktion.

Salzburg | Neumarkt am Wallersee | 20. September 2019 | Die Aktivisten der Greta-Thunberg-Bewegung „Fridays for Future“ riefen zu einer großen Fotoaktion in ganz Österreich auf. Die Aktivisten sollen sich vor den Ortsschildern fotografieren lassen und die Bilder in Social-Media-Kanälen veröffentlichen. Sinn der Aktion sei darauf aufmerksam zu machen, dass die Auswirkungen des Klimawandels jede Gemeinde treffen werde. 

Auch in Neumarkt am Wallersee fand sich um 13:30 Uhr eine Handvoll „Fridays for Future“-Aktivisten beim Ortsschild von Schalkham kommend zu einem Fototermin ein. Die Fotoaktion ist der Auftakt zu einer Aktionswoche, die in einem großen „Earth Strike“ am 27. September enden wird. Dazu soll es in Salzburg an diesem Tag einen großen Demonstrationszug vom Hauptbahnhof zum Residenzplatz geben.

Hier werden Bilder für die Österreich-Aktion „Fridays for Future“ geschossen.