Fischwenger

Oldtimertreffen in Pfongau mit viel Rattern, Knattern und Prominenz

Gepostet am Aktualisiert am

Fischwenger Oldtimertreffen Oldtimerfreunde Neumarkt am Wallersee
von rechts: Hans und Maria Fischwenger (BMW 500, BJ 1953), Andreas Fischwenger mit Sohn (Puch 250, BJ 1953) und Hannes Fischwenger (Puch 125 SV, BJ 1953) beim Oldtimertreffen der Oldtimerfreunde Neumarkt am Wallersee

Die Busunternehmer-Familie Fischwenger aus Irrsdorf kam gerade zwei- und dreirädig auf Puch und BMW mit Beiwagen angerauscht – alle Jahrgang 1953, die Motorräder; elegant, ja fast schwebend, bog Ernst Piëch mit seinem jahrgangsgleichen Austro Daimler (1929) in Begleitung zweier Mercedes Benz des Sighartsteiner Schlossbesitzers Baron Ernst von Gecmen-Waldeck auf das Ausstellungsgelände in Pfongau in der jungen Stadt Neumarkt am Wallersee ein. „Jung“ waren sie alle, die Automobile, die Motorräder und deren Besitzer. Der Oldtimer-Virus ist ja ein unheilbarer Zustand (keine Krankheit!) und grassiert seit Jahren unter den Organisatoren dieser Veranstaltung, den Oldtimerfreunden Neumarkt am Wallersee.

Alle Bilder der Veranstaltung siehe diesen Link.

„Was ist das?“ … „Des woas i a ned“ Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Fischwenger Reisefest mit Bussegnung, Brieftauben und Irrsdorfer Tanzlmusik

Gepostet am Aktualisiert am

Fischwenger Reisefest mit Bussegnung, Brieftauben und Irrsdorfer Tanzlmusik
von links: Hannes Fischwenger, Vizebürgermeisterin Liselotte Winklhofer und Bürgermeister Fritz Kreil, Maria Fischwenger, am Mikrofon Hans Fischwenger, dahinter Andreas Fischwenger, Pfarrer GR Kan. Mag. Norbert Nauthe und Alfred Forthuber, Setra

Der Stadtschrei(b)er hat wieder einmal einen Blick über die Stadtgrenze von Neumarkt am Wallersee geworfen. Diesmal in die Nachbargemeinde Straßwalchen in den Ortsteil Irrsdorf, wo am Samstag, den 12. April 2014, die Familie Fischwenger zu einem Reisefest auf ihr neues Firmengelände von Fischwenger Reisen eingeladen hatte.

Fischwenger Reisefest
Bei angenehm mildem Frühlingswetter fand dort am Samstag, den 12. April 2014, ein Reisefest statt, zu dem Familie Fischwenger eingeladen hatte. Mehrere hundert Besucher folgten im Laufe des Tages dieser Einladung. Die Bushalle war zu einer riesigen Festhalle mit Gastronomie und Musikunterhaltung durch die Irrsdorfer Tanzlmusik umgestaltet worden, in einer kleineren Halle präsentierten Reisepartner wie die Mörbischer Festspiele oder die Region Wörthersee ihre Angebote und im Reisebüro konnte man zu Sonderkonditionen eine Reise aus dem Busreiseangebot des Unternehmens buchen. Den Rest des Beitrags lesen »