Dokumentation

Wird CORONA im Museum landen? Ein Projekt der Fronfeste Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Mundschutz in einer Auslage an der Hauptstraße in Neumarkt am Wallersee.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 31. März 2020 |  Die Infektionskrankheit Covid-19, Corona-Virus genannt, erreichte Österreich im März 2020. Immer neue Restriktionen, Vorgaben der österreichischen Bundesregierung sollen helfen, dass sich die Ausbreitung der Pandemia verlangsamt und so das Gesundheitssystem nicht überlastet.

Das Museum Fronfeste in der Flachgauer Stadt Neumarkt am Wallersee ruft die Bevölkerung des nördlichen Flachgaus auf, Dokumente aus dieser Zeit der Einschränkungen und persönliche Erlebnisse in Wort und Bilder zu sammeln und dem Museum zur Verfügung zu stellen.

Wird CORONA im Museum landen?  Corona – ein Thema für die Nachwelt und unser Museum?

Der Corona-Virus wird die Welt verändern! Wird sich etwas ändern? Wie gehen die Menschen aktuell in der Isolation mit Sorgen und Ängsten um? Wie erleben die Menschen die derzeitige Solidaritätswelle? Den Rest des Beitrags lesen »