Bürgermeister

Wallbachbrücke: Segnung und Biergutscheine

Gepostet am Aktualisiert am

Eröffnung der Wallbachbrücke in Neumarkt am Wallersee
Eröffnung von links: Bauleiter Josef Winkler, Pfarrer Richard Weyringer, Bürgermeister Adi Rieger, Landesrat Josef Schwaiger und Polier Markus Rohrmoser

Am Freitag, den 12. September 2014, marschierten Einwohner von Neumarkt am Wallersee gegen 13:30 Uhr zur neu erbauten Wallbachbrücke. Eine Protestaktion gegen den Verkehr in der Wallbachsiedlung? Der Neumarkter Stadtschrei(b)er nahm seine Kamera und folgte den Menschen.

die Drei von der Brücke

Warten
Zunächst traf der Stadtschrei(b)er drei Personen, die sich nachdenklich über das neue Brückengeländer lehnten. War jemand in den Wallerbach gestürzt? Doch es stellte sich heraus, dass eine der drei Vizebürgermeister Herbert Schwaighofer war, der mit den beiden anderen Herren dem Geld nachschaute, das Stadt und Land hier investiert hatten. Die offizielle Eröffnung der Brücke stünde um 13:30 Uhr an, erfuhr der Stadtschrei(b)er. Den Rest des Beitrags lesen »

Altbürgermeister Dr. Emmerich Riesner mit dem Großen Verdienstzeichen des Landes Salzburg ausgezeichnet

Gepostet am Aktualisiert am

Emmerich Riesner Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee
Festakt zu Ehren des ausgeschiedenen Bürgermeisters der Stadt Neumarkt am Wallersee Dr. Emmerich Riesner am 12. Juni 2014: der amtierende Bürgermeister Dipl. Ing. Adolf Rieger, Uschi Riesner, Altbürgermeister Dr. Emmerich Riesner und Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer (Fotograf Franz Neumayr, Bildquelle Salzburger Landeskorrespondenz)

Am Donnerstag, den 12. Juni 2014, wurde Dr. Emmerich Riesner, Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee von 1999 bis 2014, von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer im Festsaal der Stadt Neumarkt am Wallersee im Rahmen eines Festakts das Große Verdienstzeichen des Landes Salzburg verliehen. Den Rest des Beitrags lesen »

Mobilitätskonzept und Bürgergespräche: SPÖ und ÖVP im Wahlkampf

Gepostet am Aktualisiert am

Neumarkt Mobilitätskonzept
Neumarkt am Wallersee: Mobilitätskonzept im Bereich Sportplatzstraße

Nein, der Stadtschrei(b)er hat nicht seine Parteiunabhängigkeit aufgegeben oder sich gar zum Politikjournalisten gewandelt. Er folgte schlicht den Einladungen der beiden Ortsparteien SPÖ und ÖVP zu Gesprächsterminen im Jänner 2014 an der Wallbachstraße.

SPÖ will Verkehrsverbesserungen im Schulbezirk und Gartenstraße Der 32-Jährige SPÖ-Bürgermeisterbewerber Jan Schierl hätte ja ein gewisses gutes Omen, stammt er doch aus dem oberösterreichischen Wels und wie bekannt, sind ja auch die früheren Landeshauptleute Gabi Burgstaller (SPÖ) und Franz Schausberger – der allerdings ÖVP – ebenfalls aus Oberösterreich.

Kreisverkehr in der Wallbachstraße
Im Gespräch am 18. Jänner 2014 mit dem Stadtschrei(b)er an der Wallbachstraße ging es naturgemäß um die Geschwindigkeitsräusche in der Wallbachstraße und Den Rest des Beitrags lesen »