Burg

Sakrale Kunst und Erotik: Werke von Johann Weyringer in der Burg Tittmoning

Gepostet am Aktualisiert am

Blick des Künstlers Johann Weyringer zum Himmel während der Vernissage: was mag er wohl gedacht haben?

Bayern | Rupertiwinkel | Tittmoning | Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 9. Mai 2017 | Der Burghof der altehrwürdigen Sommerresidenz der Salzburger Fürsterzbischöfe in Tittmoning im bayerischen Rupertiwinkel füllte sich mit Menschen. Nein, es standen weder eine Hinrichtung noch eine Rückkehr der Stadt Tittmoning ins Salzburger Erzstift auf dem Programm. Es war die Einladung am 7. Mai 2017 zur Vernissage der Ausstellung „Mythos – Sehnsucht – tiefer Glaube“ des Salzburger Künstlers Johann Weyringer aus Neumarkt am Wallersee, die Freunde und Interessierte von weit her lockte.

Alle Bilder von der Vernissage … unter diesem Link.

Tittmoning und Golling an der Salzach mit Neumarkt am Wallersee dazwischen Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Übersicht Bilder von Veranstaltungen Anfang Mai 2017

Gepostet am Aktualisiert am

Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Rupertiwinkel | Tittmoning | 7. Mai 2017 | Da es einige Veranstaltungen in den ersten Tagen des Mai 2017 gegeben hat und der Stadtschrei(b)er noch nicht Zeit gefunden hat, im Einzelnen darüber zu berichten, gibt es hier zunächst einmal eine Übersicht über die Bilder-Links. Die Texte folgen dann in den nächsten Tagen.

Im Bild von links LH Dr. Wilfried Haslauer, Ingrid Weydemann MAS (Kuratorin des Museums Fronfeste) und DI Adi Rieger, Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee.

Ausstellungseröffnung „Zivilcourage – erinnern. erkennen. erleben“ im Museum Fronfeste in Neumarkt am Wallersee

Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer hatte am 6. Mai 2017 die Ausstellung „Zivilcourage – erinnern. erkennen. erleben“ im Museum Fronfeste eröffnet. Geschichte als Mahnung und Auftrag.

Hier der Link zu den 43 Bildern der Eröffnung.

von links: Arch. Mag. Anton Weyringer, Anton Kaufmann (Bürgermeister der Marktgemeinde Golling an der Salzach), Dr. Anna-Maria Eder (Kuratorin der Ausstellung), Konrad Schupfner (Bürgermeister der Stadt Tittmoning), Ingrid Weydemann MAS (Museum Fronfeste Neumarkt am Wallersee) und DI Adolf Rieger (Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee)

Ausstellungseröffnung „Mythos Sehnsucht – tiefer Glaube“ des Neumarkter Künstlers Johann Weyringer auf Burg Tittmoning

**Eilmeldung!** Die bayerische Stadt Tittmoning im #Rupertiwinkel ist wieder in #Salzburger Händen. Ja, jetzt nicht ganz, nur vorübergehend, denn am 7. Mai 2017 bei der Ausstellungseröffnung „Mythos Sehnsucht – tiefer Glaube“ des Neumarkter Künstlers Johann Weyringer auf Burg Tittmoning, warn alle, ja net ganz, aber viele von Rang und Namen aus Salzburg anwesend: Landtagsabgeordneter Hofrat Dr. Josef Schöchl, Professor Helmut Mödlhammer mit Gattin Irmi, Hofrat Mag. Reinhold Mayer, Univ.-Doz. Dr. Franz Schausberger mit Gattin Mag.a Heidemaria Schausberger-Strobl, DI Adolf Rieger mit Dr. Eva Maria Enzinger, Anton Kaufmann (Bürgermeister der Marktgemeinde Golling an der Salzach) und und … und natürlich der Künstler und Andreas Schupfner, Bürgermeister der Stadt Tittmoning. Mehr über die Ausstellungseröffnung in den nächsten Tag auf des Neumarkter Stadtschrei(b)ers Blog. Hier einmal alle 91 Bilder von heute.

Hier der Link zu den 91 Bildern der Eröffnung.

Hoffest am Arcus Hof in Haslach

Hoffest am Arcus Hof in Haslach

Am 6. Mai 2017 fand das Hoffest am Arcus Hof in Haslach statt. Hier einige Bilder davon.