Bahnhof Steindorf bei Straßwalchen

„Spatenstich“ im Zelt, weil es regnete: ÖBB-Baustart Umbau Bahnhof Neumarkt-Köstendorf

Gepostet am Aktualisiert am

Freuten sich schließlich doch gemeinsam über den Baustart: von links: Landtagsabgeordneter Simon Wallner, Tanja Kreer (Bürgermeisterin der Marktgemeinde Straßwalchen), DI Adi Rieger (Bürgermeister der Stadt Neumarkt am Wallersee) und DI Franz Bauer (Vorstand der ÖBB-Infrastruktur AG)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 22. Mai 2019 | Es war am Dienstagvormittag, den 21. Mai 2019, ein friedliches Treffen der Straßwalchner Bürgermeisterin Tanja Kreer mit ihrem Neumarkter Amtskollegen Adi Rieger und den Bauverantwortlichen der ÖBB. Bei strömenden Regen sollte die Spatenstichfeier am Bahnhof Neumarkt-Köstendorf stattfinden. Es blieb aber nur bei Schilder-Bildern.

Den Rest des Beitrags lesen »
Werbeanzeigen

Neumarkter Bahnhof wird zum Nabel der Welt, ehm des nördlichen Flachgaus

Gepostet am Aktualisiert am

Modell des neuen Busterminals in Neumarkt am Wallersee (derzeit Parkplatz), Quelle ÖBB Infrastruktur, Plakat am Infoabend
Modell des neuen Busterminals in Neumarkt am Wallersee (derzeit Parkplatz), Quelle ÖBB Infrastruktur, Plakat am Infoabend

Salzburger Land | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Mehr Zugverbindungen, bessere Anschlüsse in Salzburg, ein Mattigtalbahngleis, einen Mittelbahnsteig, einen moderne Busterminal unmittelbar neben den Gleisen, einen größeren Park&Ride-Parkplatz, ah ja, und wahrscheinlich ein WC näher bei den Gleisen, aber leider keine günstigeren Bahntarife. Das sind, grob zusammengefasst, die Neuerungen, die ÖBB- und Salzburger Verkehrsverbund (SVV)-Mitarbeiter am Donnerstag, den 23. Februar 2017, bei einer Informationsveranstaltung im Foyer des Neumarkter Festsaals mitteilten.

Am Bahnhof Neumarkt-Köstendorf bleibt fast kein Stein (und Gleis) am anderen

Weitere Bilder und Grafiken vom Informationsabend unter diesem Link. Den Rest des Beitrags lesen »