2016

Landesausstellung 20.16 in Neumarkt am Wallersee: Auseinandersetzung mit Flucht und Vertreibung

Gepostet am Aktualisiert am

Von hier und dort Neumarkt am Wallersee Landessausstellung 2016
Beim Festakt in der alten Hauptfeuerwache: von links: DI Adi Rieger (Bürgermeister), Mag. Michael Weese (Museum Fronfeste), Landesrätin Mag.a Martina Berthold, Ingrid Weydemann MAS (Museumsleiterin), Dr. Brigitta Pallauf (Landtagspräsidentin) und Dr. Ulrich Sinnißbichler (Obmann Museumsverein Fronfeste), im Hintergrund die Trachtenmusikkapelle Neumarkt am Walleree

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee Aktuell die Botschaft „Von hier. Und dort“ des Titels der gelungenen Ausstellung im Museum in der Fronfeste in der Flachgauer Stadt Neumarkt am Wallersee, die Teil der Landesausstellung 20.16 ist. Anlässlich der Eröffnung der Ausstellung am 19. Mai 2016 erläuterten Landesrätin Mag.a Martina Berhold, Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf, Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger und einer der geistigen Schöpfer dieser Ausstellung und wissenschaftlicher Leiter im Landesmuseum Burgenland, Mag. Michael Weese, in ihren Reden ihre Blickwinkel zum Thema dieser Schau von „Geschichte(n) von Migration und Integration im Salzburger Land.“   Alle Bilder vom Eröffnungsabend unter diesem Link

Neumarkt war seit jeher Drehscheibe von Flüchtlingen Den Rest des Beitrags lesen »

19. Mai 2016 Eröffnung der Sonderausstellung „Von hier. Und dort.“

Gepostet am Aktualisiert am

Unter dem Titel „Von Hier. Und Dort.“ wird in Neumarkt am Wallersee im Museum in der Fronfeste eine Sonderausstellung zum Thema „Geschichte(n) von Migration und Integration im Salzburger Land“ anlässlich des 200-Jahr-Jubiläums der Zugehörigkeit Salzburgs zu Österreich gezeigt. Neumarkt am Wallersee – als ehemals vorgelagerter Grenzposten gegen Bayern und Österreich – hatte in der Vergangenheit einen hohen Grad an Wanderungs- und Fluchtbewegungen zu verzeichnen.

Ausstellungseröffnung Donnerstag, 19. Mai 2016, um 19 Uhr in der alten Feuerwehr an der Hauptstraße

Die Ausstellung zeigt, dass Wanderbewegungen keineswegs neue Erscheinungen sind. Sie gehören prägend und bereichernd zu unserer Geschichte. Den Rest des Beitrags lesen »

Stadtamtsdirektor wurde als Letzter im Neumarkter Bezirksgericht gehängt oder so ähnlich…

Gepostet am Aktualisiert am

Reger Andrang beim StadtamtsdirektorIn-Casting mit Figuren fast schon wie der Lugner

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee |  Nach dem Abgang von Peter Reifberger als Stadtamtsdirektor letzten Herbst will und will sich einfach keiner mehr für diesen Job im Neumarkter Stadtamt finden lassen. Daher nahmen die Stadtmütter und -väter heute, am Faschingsdienstag, einen neuerlicher Anlauf und veranstalteten ein StadtamtsdirektorIn-Casting auf offener Straße.

Faschingsumzug bei milder Temperatur und fast Sonnenschein alle Bilder von mir hier unter diesem Link Den Rest des Beitrags lesen »

Zwischen Hyundai, Mitsubishi und Citroën: Neumarkter ÖVP-Kalenderbilder 2016 präsentiert

Gepostet am

ÖVP Kalender 2015
alle zwölf Kalenderbilder (Mitte) und das Titelbild (rechts, schräg)

Wo denn diese Wiese sei, fragte der Stadtschrei(b)er bei einem der ausgewählten Kalenderbilder. Ja, in Neumarkt, sieht man doch, meinte Adi Rieger grinsend in seiner Funktion als Obmann der ÖVP Neumarkt. Aber das ist auch das einzige „unklare“ Bild der zwölf, nein, 13 ÖVP Kalenderbilder 2016. Präsentiert wurden sie am Freitagabend, den 16. Oktober 2015, im Autohaus Schweiberer.

Nach geschichtlichen Kalendern folgt ein landschaftlicher Den Rest des Beitrags lesen »