Motorradsegnung in der Wallersee-Ostbucht mit mehr als 80 Teilnehmern

Gepostet am

Stadtpfarrer Dr. Gottfried Laireiter mit „Ministrant“ HR Dir. Mag. Norbert Leitinger, Sekretär des Lions Clubs, bei der Segnung der Motorräder. Links Johanna Mayr aus Neumarkt am Wallersee hinter ihrer Honda BC 800 „Mini Gold Wing“mit Sceska-Beiwagen.

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 17.  Juni 2022 | Sommerliche Temperatur und strahlender Sonnenschein lockten am Sonntag, den 12. Juni 2022, mehr als 80 Biker an den Wallersee nach Neumarkt am Wallersee. Es war der fünfte Biker-Frühschoppen mit Motorradsegnung, den der Lions Club Neumarkt Straßwalchen seit 2016 veranstaltete. Alle Bilder der Veranstaltung unter diesem Link.

Biker-Frühschoppen am Yachthafen.

Wie alles begann

Erstmals war die Wallersee-Ostbucht am 17. Juni 2016 Ort der Motorradsegnung des Lions Clubs. Sie wurde im Rahmen einer zweitägigen „Lions Motorrad-Trophy mit Salach-Runde“ organisiert. 2017 bis 2019 wurde sie dann jeweils im Juni wiederholt. Die Coronapandemie führte zu einer Unterbrechung. Aber am 12. Juni 2022 fand dann die fünfte Auflage statt.

Jung und Alt, Menschen wie Motorräder, trafen sich im Yachthafen

Das älteste Fahrzeug dürfte eine NSU 500 aus den 1920er-Jahren gewesen sein. Roland (Fahrer) und Josef Papai aus Seekirchen am Wallersee kamen mit ihrer Dnepr 650, Baujahr 1971, einem Motorradgespann aus Kiew, Ukraine, Alex Kapeller aus Straßwalchen führte seine Honda „Gold Wing“ 1500, Baujahr 1995, aus, Bernhard Bannenberg aus Henndorf am Wallersee erzählte über seine Puch RL 125, Baujahr 1955, dass der Erstbesitzer seinerzeit täglich damit von Radstadt auf den Radstädter Tauern fuhr und Johanna und Hans Mayr aus Neumarkt am Wallersee präsentieren sich mit ihrer Honda BC 800 „Mini Gold Wing“ (1981) mit Sceska-Beiwagen (1971), um nur einige Beispiele des Tages zu erwähnen.

Lions-Präsident Rupert Lenzenweger freute sich über die vielen Motorräder und erhob seine Arme als wolle er selbst den Segen spenden. Doch diesen erhielten die Biker von Stadtpfarrer Dr. Gottfried Laireiter.

Musikalisch begleitete Oliver Morelli, einer der besten Jonny-Cash-Imitatoren Österreichs, den Frühschoppen. Alle Teilnehmer erhielten kleine Gastgeschenke.

Roland (Fahrer) und Josef Papai aus Seekirchen am Wallersee mit ihrer Dnepr 650, Baujahr 1971.
Alex Kapeller aus Straßwalchen bei seiner Honda „Gold Wing“ 1500, Baujahr 1995.
Am 12. Juni 2022 fand die 5. Motorradsegnung des Lions Clubs Neumarkt Straßwalchen in der Wallersee-Ostbucht im Salzburger Flachgau bei herrlichem Sommerwetter statt.
Johanna und Hans Mayr aus Neumarkt am Wallersee präsentieren sich mit ihrer Honda BC 800 „Mini Gold Wing“ (1981) mit Sceska-Beiwagen (1971).

Abgesehen von einem Oldtimer-Traktor, der den Stand, die Bierbänke und -tische, auf einem Anhänger transportierte, war der einzige Pkw der Steyr 50, Baujahr 1936, von Hans Mösl aus Köstendorf.

Hans Mösl aus Köstendorf hinter seinem Steyr 50, Baujahr 1936
Bernhard Bannenberg aus Henndorf am Wallersee mit seiner Puch RL 125, Baujahr 1955,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..