2. Sommerholz Classic für Oldtimer im Juli 2019 bei Aprilwetter

Gepostet am Aktualisiert am

Zwei Beiwagengespanne waren zur 2. Sommerholz Classic angereist.
Hier eines der beiden mit einem „Beifahrer“, der seinen Motorradfahrer anhimmelte.

Neumarkt am Wallersee | Lengroid | 15. Juli 2019 | Zum zweiten Mal knatterten am Sonntag, den 14. Juli 2019, Oldtimer hinauf zur Filialkirche zum heiligen Georg in Sommerholz. Alle Bilder der Veranstaltung hier klicken.

Aprilwetter hielt mehr als 40 Oldtimer-Fans nicht von ihrer Teilnahme ab

„Rennleiter“ Rupert Lenzenweger (links) bei der Fahrerbesprechung. Hans Schober (rechts), Obmann der Oldtimerfreunde, hörte aufmerksam zu.

Gegen 10 Uhr am Sonntagvormittag, den 14. Juli 2019, versammelte sich eine Schar hartgesottener Oldtimerfreunde beim Niederwieshof des Hans Schober in Lengroid in der Flachgauer Stadt Neumarkt am Wallersee. Schober, der Obmann des Vereins der Oldtimerfreunde in Neumarkt ist, hatte zusammen mit seinen Oldtimerfreunden zu einer Gleichmäßigkeitsveranstaltung für historische Motorräder und Automobile bis Baujahr 1989 eingeladen.

Zwei Läufe galt es in möglichst gleicher Zeit zu absolvieren. Gefahren wurde vom Niederwieshof hinunter zur Hagenwaldmühle. Von dort ging es bergwärts durch Wallester hinauf zur Sommerholzkirche. Über Stock, entlang der Grenze zu Oberhofen am Irrsee ging dann wieder über Hinterroid nach Lengroid zum Niederwieshof zurück. Dort waltete Franz Wiesmayr jun. seines Amtes als Zeitnehmer.

Die Motorradteilnehmer warten bereits bei strömenden Regen auf ihren Start.

War vor Beginn der Gleichmäßigkeitsläufe der Himmel nur bedrohlich wolkenbedeckt, so öffnete er seine Schleusen just zu Beginn des ersten Durchgangs, der um 10:30 Uhr gestartet wurde. Zeitweise kam das Wasser wolkenbruchartig herab, dann wieder lugte die Sonne kurz durch die Wolken, um gleich danach wieder Regenschauer herabprasseln zu lassen .

Der „Oldtimer der anderen Art“.

Hofhündin und Hofkinder mischten sich unter die Teilnehmer

Der Neumarkter Stadtschrei(b)er hatte Glück. Da der Start etwas oberhalb der Niederwies-Kapelle standfand, konnte er, geschützt vom Vordach der Kapelle von dort aus fotografieren. Es waren trotz der schlechten Wetterbedingungen fast 20 Motorradfahrer und mehr als 20 Automobilisten mit ihren historischen Gefährten an den Start gegangen.

Leider hatte die Wettervorhersage viele davon abgehalten mit ihren Oldtimern zur Veranstaltung zu kommen. Aber das war natürlich verständlich, vor allem bei Motorradfahrern. Jene Motorradfahrer, die an den Start gegangen waren, hatten den Regen wohl bis in die Schuhe gespürt.

Sissi im Feld.

Hofhündin Sissi war zunächst verwirrt ob so vieler Menschen am Hof. Aber schließlich fand sie zumindest am Wetter Gefallen und tobte durch die nassen Wiesen. Kinder zogen in einem „wetterfesten“ Gefährt ihre Runden am Hof und waren einmal sogar ein kurzes Stück auf der „Rennstrecke“ unterwegs.

„Jausenstation Niederwieserhof“

Bosna und Kuchen, Bier und Kaffee wärmten die Lebensgeister

Herrliche Torten.

Hans Schober hatte eine Scheune als Jausenstation eingerichtet. Die Frauen der Oldtimerfreunde sorgten für das leibliche Wohl der Gäste, wobei die herrlichen Torten besonders zu erwähnen wären. Gegenüber der Bosna-Braterei und dem Tortenkühlschrank gab es, ebenfalls wetterfest, eine Bierzapfstelle und alkoholfreie Getränke.

Kurz nach Mittag hatte es sich dann Petrus im Himmel wieder anders überlegt und schickte die Sonne wieder über den Himmel von Lengroid. So klang die 2. Sommerholz Classic dann doch noch trocken aus, was das Wetter anbelangte.

Hans Schober und seinen Oldtimerfreunden war wieder eine schöne Veranstaltung gelungen, die hoffentlich im nächsten Jahr eine Fortsetzung findet. Einen Rückblick auf die Veranstaltung 2018 gibt es unter diesem Link.

Zwei Beiwagengespanne waren zur 2. Sommerholz Classic angereist. Hier eines der beiden mit einem „Beifahrer“, der seinen Motorradfahrer anhimmelte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.