Letzter Neumarkter Greißler Ludwig Eichinger feierte 90. Geburtstag

Gepostet am

letzter Greisler von Neumarkt am Wallersee Ludwig Eichinger feierte 90. Geburtstag, März 2018,
Bürgermeister Adi Rieger (links) und Landtagspräsident Josef Schöchl mit dem Jubilar Ludwig Eichinger (© 2018 Foto Eichinger)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | 28. März 2018 | Ludwig Eichinger, letzter Greißler in Neumarkt am Wallersee, feierte kürzlich seinen 90. Geburtstag. Landtagspräsident Josef Schöchl und Bürgermeister Adi Rieger gratulierten dem Jubilar persönlich.

Ludwig Eichinger wurde am 15. März 1928 als fünftes von sechs Kindern in Köstendorf geboren. Nach der Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft im August 1945 arbeitete er als selbständiger Einzelhandelskaufmann im eigenen Kaufgeschäft in Sighartstein. Dieses war durch Vater Ludwig Eichinger im Jahr 1935 ersteigert worden und anfangs gehörte auch eine Bäckerei dazu.  1994 übernahmen Marianne und Sohn Peter Eichinger das Kaufhaus. Ludwig Eichinger stand bis November 2001, dem letzten Tag des kleinen Landgreißlers in Sighartstein als Kaufmann mit Leib und Seele hinter dem Verkaufspult. Das „Kaufhaus Eichinger“ befand sich in einem Haus im Kreuzungsbereich bei der ehemaligen „Schloßwirtschaft“.

Der Stadtschrei(b)er schließt sich den herzlichen Glückwünschen gerne an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.