„Im Schutze der Musen, von Salzburg nach Nazareth“ – Johann Weyringer im Salzburger Festspielhaus

Gepostet am Aktualisiert am

von links: Mag.a Josefa Hüttenbrennen (kfm. Geschäfsführerin Salzburger Kulturvereinigung), MMMag.a Elisabeth Fuchs (künstlerische Geschäftsführerin Salzburger Kulturvereinigung, Dirigentin und Gründerin der Jungen Philharmonie Salzburg), Johann Weyringer, Helga Rabl-Stadler (Präsidentin der Salzburger Festspiele), Sepp Forcher und Mag. Hans Schinwald (Präsident Salzburger Kulturvereinigung)

Österreich | Stadt Salzburg | Oktober |  „Im Schutze der Musen, von Salzburg nach Nazareth“ ist der Name einer Ausstellung des Neumarkter Künstlers Johann Weyringer, die vom 10. bis 27. Oktober 2017 in den Pausensälen des großen Festspielhauses in Salzburg zu sehen ist.

Vernissage am 9. Oktober 2017

Eröffnet wurde die Ausstellung mit einer Vernissage am Montagabend, den 9. Oktober 2017. Unter den zahlreich erschienenen Gästen waren unter anderen

von links: Johann Weyringer und Perpetua Hilgenberg, ehemalige Äbtissin des Benediktinenstifts Nonnberg und Pater Franz Lauterbacher (Pfarrer in der Stadtpfarre Mülln)

Gerhard Huber (Rotes Kreuz), Rosemarie und BR Ludwig Bieringer (ehemaliger Bürgermeister von Wals-Siezenheim), Herbert Schwaighofer (Vizebürgermeister Neumarkt am Wallersee), Mag. Michael Weese (Leitung des Salzburger Freilichtmuseums), Konrad Schupfner (erster Bürgermeister Tittmoning), DI Adi Rieger (Bürgermeister Neumarkt am Wallersee), Pater Franz Lauterbacher (Pfarrer in der Stadtpfarre Mülln), Ernst Leidinger (Neumarkt am Wallersee), Perpetua Hilgenberg, ehemalige Äbtissin des Benediktinenstifts Nonnberg, Ingrid Wedyemann MAS (Leiterin Museum Fronfeste, Neumarkt am Wallersee), Helli und Sepp Forcher, Dr. Othmar Raus (ehem. LH-Stv. Salzburg), Landtagsabgeordneter Hofrat Dr. Josef Schöchl, Prof. Siegbert Stronegger (ehem. Direktor des ORF Landesstudios Salzburg), Prälat Dr. Hans Walter Vavrovsky, Hofrat Dir. Mag. Norbert Leitinger (Direktor Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Neumarkt am Wallersee), MMag. DDr. PD Gerhard Ammerer, Historiker und Professor an der Universität Salzburg, Landesrat Dr. Heinrich Schellhorn ;

Der Präsident der Salzburger Kulturvereinigung Mag. Hans Schinwald begrüßte insbesondere Helga Rabl-Stadler (Präsidentin der Salzburger Festspiele) und Senatsrat Dr. Heinz Erich Klier (Urgestein der Salzburger Kulturvereinigung). Die “Laudatio“ hielt Sepp Forcher. Im Anschluss gab es noch ein Gruppenbild mit Mag.a Josefa Hüttenbrennen (kfm. Geschäfsführerin Salzburger Kulturvereinigung), MMMag.a Elisabeth Fuchs (künstlerische Geschäftsführerin Salzburger Kulturvereinigung, Dirigentin und Gründerin der Jungen Philharmonie Salzburg), Johann Weyringer, Helga Rabl-Stadler , Sepp Forcher und Mag. Hans Schinwald.

Blick in den Pausensaal ebenerdig

Die Ausstellung

Die Ausstellung des Salzburger Künstlers Johann Weyringer ist eine Verneigung vor der Kunst, den darstellenden Künsten, speziell der Musik sowie eine Würdigung der Salzburger Kulturvereinigung anlässlich ihres 70-jährigen Jubiläums, den Salzburger Festspielen und der Stadt Salzburg.

In den beiden Pausensälen ebenerdig und im ersten Stock sind insgesamt 28 Werke des Künstlers zu sehen. Neben einigen älteren Werken wie „“Salzburg-Triptychon““ (Acryl auf Leinwand, 1987, 3 x 173 x 190 cm) oder „“Salzburg mit dem Blick vom Kapuzinerberg““ (Aquarell, Tusche auf Papier, 1989, 75,5 x 106 cm) sind auch Werke der letzten Zeit zu sehen, wie beispielsweise die Madonna von Nazareth als Glaskunstwerk („“Magna Mater Austriae – Gottesmutter von Mariazell““, 2014) und als Aquarell auf Papier („“Mariazeller Muttergottes““, 2015 – 2016, 151,5 x 102 cm).

„Paminas Wasserprobe“, Zauberflötenzyklus 2006 – 2010, Johann Weyringer

Zu sehen ist die Ausstellung Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr, sowie an Veranstaltungstagen der Salzburger Kulturvereinigung jeweils bis zu Konzertbeginn zugänglich;

Alle Bilder von der Vernissage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s