Ortsplanerin von Neumarkt a.W. Dipl.-Ing. Ursula Brandl in den Ruhestand verabschiedet

Gepostet am Aktualisiert am

DI Adi Rieger mit DI Ursula Brandl

Neumarkt am Wallersee | Stadtamt | Die langjährige Ortsplanerin von Neumarkt a.W., Dipl.-Ing. Ursula Brandl, wurde Ende Jänner im Rahmen einer Gemeindevetretungssitzung in den Ruhestand verabschiedet.

Dipl.-Ing. Ursula Brandl war auf den Monat genau 37 Jahre, also seit Jänner 1979, für die Stadtgemeinde Neumarkt als Ortsplanerin tätig. Sie war damit maßgeblich an der Entwicklung Neumarkts beteiligt. Im Laufe der 37 Jahre hatte sie mit insgesamt fünf Bürgermeistern zusammengearbeitet (1959 – 1984 Johann Rosenlechner, 1984 – 1989 Hans-Georg Enzinger, 1989 – 1999 Wilhelm Winter, 1999 – 2014 Emmerich Riesner und seit 2014  Adi Rieger).

Bürgermeister Dipl.-Ing. Adi Rieger bedankte sich für 37 Jahre erfolgreiche Tätigkeit für Neumarkt und überreichte einen Blumenstrauß und einen Geschenkkorb.  Die Stadtgemeinde wünscht Dipl.-Ing. Ursula Brandl alles Gute und vor allem Gesundheit für den nächsten Lebensabschnitt. Diesen Wünschen schließt sich gerne auch der Stadtschrei(b)er an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s