‚Os and the Sexual Chocolates‘ auf ihrer ‚Mitteleuropa-Tournee‘ in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Os and the Sexual Chocolates in Neumarkt am Wallersee
von links: Christian Sonderegger (tr), Gerd Veleba (sax), Oskar Weber („frontman“ und Gitarrist) und Antonio Della Rossa (b)

Salzburg | Flachgau | Neumarkt am Wallersee | Wolfgang Amadeus Mozart hätte wohl auch mit in die Tasten gehauen, hätte die junge Band schon seinerzeit, 1767 und 1773, im Gasthaus Gerbl gespielt, als Mozart hier eingekehrt war. Die sechs Musiker heizten am 16. Jänner 2015 im etwas kühlen Saal im ersten Stock des Gasthauses mit „Funk and Soul“ ihrem treuen Publikum ein.

Gerd Veleba
Gerd Veleba „on Saxophone“

Zwischen Zürich und Wien liegt Neumarkt am Wallersee
Oskar Weber („frontman“ und Gitarrist), Christian Sonderegger (tr), Gerd Veleba (sax), Andreas Tschofen (keys), Antonio Della Rossa (b) und Raphael Keuschnigg (drums) sind derzeit auf ihrer „Chocolates Release Tour 2015“ unterwegs. Am Dienstag, den 13. Jänner 2015, starteten sie in Zürich in der Schweiz. Dann ging es über Bludenz nach Innsbruck und schließlich nach Neumarkt am Wallersee. Zum Abschluss ihrer „Mitteleuropa-Tournee“ spielen sie dann am Samstag, den 17. Jänner 2015, in Wien.

Gerd Veleba aus Neumarkt am Wallersee begeisterte am Saxophon
Den Musikern schien es anfangs (und das war auch schon etwas später als der angesagte Beginn) noch etwas zu kühl im Saal gewesen zu sein, aber im Laufe ihres gut 90-minütigen Auftritts kamen sie dann doch recht in Fahrt. Gerd Veleba, der vor einigen Jahren von seinem Geburtsort Henndorf am Wallersee nach Neumarkt am Wallersee übersiedelte, entlockte seinen beiden Saxophonen wirklich gute Musik. Unterstützt von Christian Sonderegger (Trompete) und von „Frontman“ Oskar Weber erlebten die gut 50 Besucher von wilden Klängen über sanfte Passagen bis zu bewegenden (den Körper) Songs klare Töne, die belebten und begeisterten.

Schokolade konnte man übrigens an diesem Abend auch kaufen. Schokolade von ‚Os and the Sexual Chocolates‘, auf deren Einband ein ‚music download code‘ zu finden ist. Die Liebe zu der Musik der Band geht also über süße Banden und durch den Magen!

freuten sich über ihren gelungenen Auftritt in Neumarkt am Wallersee

Freude am Spielen und die Freundschaft untereinander spürt man im Musik-Ergebnis
2009 begannen die ‚Os and the Sexual Chocolates‘ zu dritt, seit 2009 spielen sie in der heutigen Besetzung, ihr jüngst dazu gestoßenes Mitglied ist Andreas Tschofen. Gerd Veleba, der in Wien Musiktherapie studiert, hat die Truppe schon vor einigen Jahren kennengelernt. Die Freude am Spielen und ihre Freundschaft untereinander seien die Quellen für ihre künstlerischen Ergüsse erzählte Gerd an diesem Abend. Es mache einfach allen Spaß und sie seien alle Vollblutmusiker. Ja, das hatten sie an diesem Abend in Neumarkt am Wallersee bewiesen!

Mehr über diese jungen ambitionierten Musiker gibt es auf ihrer Homepage sexualchocolates.at

Alle 31 Bilder des Abends auf meiner Bilderseite.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s