Griechisch–österreichische Kulturtage Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Griechisch–österreichische Kulturtage Neumarkt am Wallersee
Plakat der Veranstaltung

Die griechisch–österreichischen Kulturtage mit bayrischer, serbischer und südafrikanischer Beteiligung in der Flachgauer Stadt Neumarkt am Wallersee finden erstmals vom 26. bis 30. Juni 2014 statt.

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt dem Salzburger Verein „Griechenlandhilfe – Verein für humanitäre Hilfe in Griechenland“ zugute
Unter dem Motto „Griechenland kommt nach Neumarkt am Wallersee“ gastieren fünf Tage lang griechische, österreichische und bayrische Volkstanzgruppen, Chöre und Musikgruppen in Neumarkt am Wallersee. Verteilt über das ganze Stadtgebiet wird es an diesen fünf Tagen Veranstaltungen in den Bereichen Kunst, Theater, klassische Musik, Religion, Handel und Tourismus geben. Spezielle Angebote richten sich an die örtlichen Vereine, Schulen, Kinder & Jugendliche, Senioren und Menschen mit Beeinträchtigungen.

Damit das Ganze zu einer gemeinsamen Veranstaltung wird, sind alle örtlichen Vereine und Institutionen, Gewerbe und Handel zur Mitgestaltung und Teilnahme sehr herzlich eingeladen. Veranstalter ist der Verein „Griechenlandhilfe – Verein für humanitäre Hilfe in Griechenland“, der in Seekirchen am Wallersee zu Hause ist und dem der Reinerlös zur Gänze zu Gute kommt.

Das Programm in der Übersicht – Robinson, der von Waterloo, kommt!
Am Donnerstag, den 26. Juni 2014, beginnen die Kulturtage im Festsaal der Stadt Neumarkt am Wallersee mit Auftritten von Volkstanz- und Musikgruppen. Alte griechische Spiele und griechische Tänze werden

Griechisch–österreichische Kulturtage Neumarkt am Wallersee
Robinson tritt am Freitag, den 27. Juni 2014, auf

am Freitag, den 27. Juni 2014, gezeigt, der auch der Tag für die und mit den örtlichen Schulen sein wird. Am Abend findet im Festsaal Neumarkt ein griechisch-österreichisches Fest statt. Mit dabei im musikalischen Programm wird der österreichische Musiker Robinson sein.

Am Samstag, den 28. Juni 2014, findet tagsüber ein großer Markt mit Auftritten griechischer, serbischer, bayerischer und österreichischer Tanzgruppen auf der Hauptstraße statt. Lesungen, Vorträge, Video- und Spielfilme werden im Gasthof Gerbl, im Pfarrsaal und im Restaurant Niko der Grieche gezeigt. Abends dann ein griechisch–österreichisches Fest im Festsaal der Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee.

Um 11 Uhr werden sich dann am Sonntag, den 29. Juni 2014, alle Vereine vor der Stadtpfarrkirche zum heiligen Nikolaus sammeln, um anschließend in einem Festzug zum Festsaal der Stadt zu marschieren. Es folgen wechselweise Auftritte der verschiedenen Tanzgruppen.

Den Abschluss finden die Kulturtage am Montag, den 30. Juni 2014 um 11:00 Uhr im Festsaal. Der Abschlusstag steht ganz im Zeichen der Senioren und Menschen mit Beeinträchtigungen.

Mystirio
Musikgruppe „Mystirio“: v.l. Ingrid Klawora, Bouzouki & Gesang, Ingrid Lettmayer, Gitarre & Gesang, und Peter Schraml, Bouzouki

Information
Eintrittskarten können unter tickets@griechenlandhilfe.at bestellt werden.
Bitte die Anzahl und den gewünschten Tag angeben.
Achtung: begrenzte Platzanzahl im Festsaal!
Vorverkauf EUR 15,00
Abendkasse EUR 20,00
Im Eintrittspreis ist ein Gutschein für Speisen im Festsaal um EUR 5,00 enthalten
Für die Bewirtung im Festsaal sorgt „Niko der Grieche“

Details zu Kartenvorverkauf und Kontaktadresse gibt es im Artikel über die Veranstaltung im Salzburgwiki. Dort ist auch das Detailprogramm als PDF zum Herunterladen bereitgestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s