Von gesperrten Brücken, kirchlichen Umbauten und Flohmarkt: Samstagvormittag in Neumarkt am Wallersee

Gepostet am Aktualisiert am

Salzkammergut-Flair im Norden des Flachgaus
Statzenbachgasse: Salzkammergut-Flair im Norden des Flachgaus

„Wenn man mit offenen Augen durch die Stadt geht, kann man sicher viel sehen, was anderen nicht auffällt“ meinte der freundliche Neumarkter, der den Stadtschrei(b)er beim Fotografieren eines Fensters des ehemaligen Baderhauses beobachtet hatte.  Ja, genauso war es am Samstagvormittag, den 1. März 2014, in Neumarkt am Wallersee: wohin er schaute, der Stadtschrei(b)er, er sah Veränderungen, Rätselhaftes und Kurioses.

Sanierung der Wallbachbrücke hat begonnen
Sanierung der Wallbachbrücke hat begonnen

Wallbachbrücke ab 10. März 2014 gesperrt
Die Wallbachbrücke oder heißt sie richtig „Waller“bachbrücke? Jedenfalls diese Brücke wird ab 10. März 2014 gesperrt, weil sie, in die Jahre gekommen, um 250.000 Euro generalsaniert werden muss. Bei diesem Betrag schluckten die Stadtmütter und –väter schon ein wenig, hatten sie doch nur 150.000 Euro dafür im Budget veranschlagt. Aber was sein muss, muss eben sein. Und ein kleiner Kreisverkehr bei der Einmündung Wallbachsiedlung – Wallbachstraße muss auch sein, müsste zumindest auch sein, wegen der Verkehrsberuhigung und des Spielplatzes, meint der Stadtschrei(b)er.

Stadtpfarrkirche zum hl. Nikolaus, Neumarkt am Wallersee
Stadtpfarrkirche zum hl. Nikolaus, Neumarkt am Wallersee

Zwischen fürsterzbischöflicher Schanze und chinesischem Restaurant
Der blaue Märzhimmel verleitete zu Blicken himmelwärts und zeigte die Stadtpfarrkirche zum hl. Nikolaus in neuem Lichte im wahrsten Sinne des Wortes. Senkte man den Blick, so fiel er auf den derzeit im Umbau befindlichen alten Pfarrhof. Sowohl im Haus als auch auf dem Platz davor mit den beiden alten Bäumen (zwei Naturdenkmäler mitten in der Stadt) wird dann bald wieder neues Leben einkehren.

Fenster-Detail im ehemaligen Baderhaus
Fenster-Detail im ehemaligen Baderhaus

Während der Stadtschrei(b)er die Stiege zum Lötschenparkplatz hinunterstieg, entdeckte er in den Salzburger Kastenfenstern (außen alt, innen modern) des ehemaligen Baderhauses ein paar Motive. Ein paar Meter neben dem Baderhaus sah der Stadtschrei(b)er ihm rätselhaft erscheinende Steinsitze. War das der alte Versammlungsort der Gemeindeväter, ein

Taiding oder alter Versammlungsort?
Taiding oder alter Versammlungsort?

Taiding-Platz? Wenn man in Pfongau einen römischen Gutshof entdeckt hatte, könnte doch auch dieser Ort…? Nun gut, wenn dem so wäre, wüssten es aber die örtlichen Historiker ja schon längst.

Flohmarkt neben dem Stadtamt
Also weiter den Statzenbach aufwärts, einen Blick in einen verwunschenen Garten werfend, an dessen Ende ein mit Grün verwachsenes Haus steht, vorbei an einer Holzveranda, die den Stadtschrei(b)er an historische Salzkammergut-Bauten erinnerte und noch ein Blick auf einen alten Gebäudekomplex, den der Stadtschrei(b)er noch nicht ganz zuordnen kann.

Autodachkatze
Autodachkatze

Die Statzenbachgasse hinaufgehend entdeckte der Stadtschrei(b)er eine Autodachkatze, deren es in Neumarkt am Wallersee ja viele gibt, wie er anhand von Pfotenabdrücken auf dem Dach seines eigenen Autos immer wieder feststellen kann.

Flohmarkt am
Flohmarkt am „Platz des Tourismus“

Am Ende der Statzenbachgasse, auf der rechten Seite, der „Platz des Tourismus“, wie ihn der Stadtschrei(b)er selbst getauft hat. Das ist der mit dem Weihnachtsbaum im Februar, heute aber mit einem Flohmarkt. Wem ein Kaffee-Tee-Service noch fehlte, hätte an diesem Samstagvormittag sein Glück gemacht!

Baum-Widder
Vorbei am noch-Feuerwehrhaus (das Neue ist ja bereits im Entstehen, zumindest die Humusschicht wurde am Bauplatz bereits zur Seite geschoben) ging es die Gartenstraße an einem Wohnungsneubau neben dem Jugendzentrum vorbei nach Hause. Zufällig entdeckte der Stadtschrei(b)er noch zwei kämpfende Baum-Widder (oder Baum-Gämsen) – erkennt ihr sie auch? Alle Bilder zum Spaziergang (20) hier unter diesem Weblink

Baum-Widder
Baum-Widder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s